Hausruckviertel - LinkFang.de





Hausruckviertel


Dieser Artikel behandelt die geographische Region Hausruckviertel. Für den Wahlkreis Hausruckviertel siehe Landtagswahlkreis Hausruckviertel.
Karte

Das Hausruckviertel (in Gemeindenamen auch Hausruckkreis), so benannt nach dem Bergrücken Hausruck, ist eine Landschaft in Österreich und stellt eines der vier historischen „Viertel“ Oberösterreichs dar, obgleich die heutige Abgrenzung durch die sich erst im 19. Jahrhundert herausgebildeten politischen Bezirke erfolgt. Während die Westgrenze des Hausruckviertels seit jeher durch die bis 1779 bestehende Grenze zu Bayern definiert ist, wurde die Ostgrenze bis ins 19. Jahrhundert weitgehend durch die Traun gebildet.

Das Hausruckviertel umfasst heute die im Zentrum Oberösterreichs gelegene Stadt Wels und die Bezirke Wels-Land, Eferding und Grieskirchen sowie den Bezirk Vöcklabruck im Südwesten.

Bei der alten Einteilung Oberösterreichs in vier Viertel wurde das Hausruckviertel im Westen durch die Grenze zu den Bezirken im Innviertel Braunau, Ried im Innkreis und Schärding, im Süden durch die Flüsse Vöckla, Ager und Traun und im Norden durch die Donau begrenzt. Mit der Einführung des Begriffs Oberösterreichischer Zentralraum wird der Bereich zwischen den Städten Linz, Eferding und Wels nicht mehr dazu gerechnet.

Siehe auch

Die weiteren Viertel in Oberösterreich sind das Innviertel, das Mühlviertel und das Traunviertel.

Weblinks


Kategorien: Gruppe von Bezirken in Österreich | Region in Oberösterreich | Hausruckviertel | Region in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hausruckviertel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.