Hausflur - LinkFang.de





Hausflur


Als Hausflur oder kurz Flur wird der Verbindungsraum in einem Haus bezeichnet, der unmittelbar an den Hauseingang (beziehungsweise an einen Windfang) angrenzt[1] und von dem aus die weiteren Innenräume aus zugänglich sind. Er hat oft den länglichen Grundriss eines Korridors. Bei städtischen Mietshäusern stellt der Hausflur die Verbindung zwischen Haustür, Treppenhaus und Hof her. In entsprechender Weise wird im Geschosswohnungsbau der Begriff Wohnungsflur für den Raum zwischen Wohnungstür und den einzelnen Zimmern genutzt. [2]

Abgrenzung

  • Der Begriff Diele wird im niederdeutschen Raum oft als Synonym für den Hausflur verwendet, kann aber auch einen über mehrere Geschosse reichenden Raum mit ähnlicher Funktion bezeichnen (siehe Dielenhaus und Hallenhaus).
  • Foyer oder Lobby – ein großer Vorraum in einem öffentlichen Gebäude
  • Korridor – allgemeine Bezeichnung für einen Verbindungsgang im Inneren eines Gebäudes
  • Vestibül – eine repräsentative Eingangshalle
  • Windfang – ein kleiner Raum hinter der Außentür eines Gebäudes, der mit einer weiteren Tür von den dahinter liegenden Räumen getrennt ist. Oft schließt der Hausflur an einen Windfang an.

Regionale Namensvarianten

In der Schweiz, in Österreich und in vielen Teilen Süddeutschlands wird der Hausflur Gang genannt, in Kärnten und der Steiermark auch Lab'n.[3] Im Fränkischen wird er Ern genannt. Früher wurden in Süddeutschland die Bezeichnungen Öhrn[4], Aehrn [5] oder Hausährn[6] verwendet. Im ostbayerischen Raum wurde auch der Ausdruck Fletz von mittelhochdeutsch vletze benutzt.[7]

Baurecht

In den Bereichen Baurecht und Brandschutz ist der Begriff „notwendiger Flur“ von Bedeutung. Dieser bezeichnet den Rettungsweg zwischen einzelnen Zimmern oder Nutzungseinheiten in das Treppenhaus.

Einzelnachweise

  1. Günther Wasmuth (Hrsg.): Wasmuths Lexikon der Baukunst, Berlin, 1929–1932 (4 Bände). Bd. 3, S. 68, Lemma Hausflur.
  2. Koepf / Binding: "Bildwörterbuch der Architektur", 4. Auflage 2005, Seite 239
  3. Lab'n . Österreichisches Freilichtmuseum. Abgerufen am 22. Juni 2013.
  4. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 15. Leipzig 1908, S. 8., Quelle: http://www.zeno.org/nid/2000717862X
  5. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 6 Stuttgart, Leipzig 1908., S. 754., Quelle: http://www.zeno.org/nid/20006095178
  6. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8. Leipzig 1907, S. 882., Quelle: http://www.zeno.org/nid/20006749348
  7. http://www.duden.de/rechtschreibung/Fletz

Weblinks

 Wiktionary: Flur – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Typ von Innenräumen | Erschließung (Gebäude)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hausflur (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.