Harvard-Schule - LinkFang.de





Harvard-Schule


Die Harvard-Schule oder School of Thought der Harvard Business School ist ein Ansatz im Rahmen der industrieökonomischen Forschung.

Im Rahmen des Harvard-School-Ansatzes, unter anderem vertreten durch Joe Bain, John Maurice Clark und William J. Baumol, werden Branchen deskriptiv-analystisch bzw. handlungstheoretisch untersucht, wobei der potenzielle Wettbewerb als die wesentliche Determinante einer guten Performance (Marktergebnis) angenommen wird. Im Unterschied zur Chicago School kann es für Vertreter der Harvard School durchaus akzeptabel sein, wenn das Marktergebnis durch potenziellen Wettbewerb erreicht wird. Überdurchschnittliche Gewinne einzelner Unternehmen beruhen demnach einerseits auf durch Marktkonzentration zurückzuführende hohe Marktanteile und andererseits auf die Absicherung der Marktstruktur durch Marktbarrieren. Neuere Untersuchungen haben den Zusammenhang zwischen Marktanteil und Konzentration jedoch widerlegt.

Literaturhinweise

  • Bain, Joe S.: Barriers to New Competition, 5. Aufl. 1971, Cambridge: Harvard University Press 1956
  • Bain, Joe S.: Industrial Organization, 2. Aufl., New York: John Wiley 1968
  • Baumol, William J.; Panzar, John C.; Willig, Robert D.: Contestable Markets and the Theory of Industry Structure, New York 1982
  • Clark, John Maurice: Competition as a dynamic Process, Westport/Con.: Greenwood 1961

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Harvard-Schule (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.