Harro Jacob - LinkFang.de





Harro Jacob


Harro Jacob (* 1939 in Hannover) ist ein deutscher Kunstprofessor, Bildhauer und Maler.

Leben

Jacob nahm von 1959 bis 1961 Privatunterricht bei Karl Bobek und studierte ab 1961 an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, unter anderem bei Hans Jaenisch und Peter Janssen. Seit 1963 experimentiert er mit glasfaserverstärktem Polyester.

Er war bis 1980 Mitglied der Gruppe Zebra, einem Zusammenschluss von realistisch arbeitenden Malern und Bildhauern und bis 2005 Professor an der Berliner Universität der Künste. Seit 2005 arbeitet er in seinem Atelier im Rittergut Gollma/Landsberg (Saalekreis)/Sachsen-Anhalt. Zusammen mit 29 anderen Professoren nahmen einige seiner Arbeiten an der UdK Berlin - Fakultät Bildende Kunst im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Karl Hofer Gesellschaft 2005/2006 teil.[1]

Zu seinen Schülern zählten unter anderem:

  • Matthias Rüppel[2]
  • Christoph Klose[3]
  • Ilona Ottenbreit[4]

Werke (Auswahl)

  • Jacob gestaltete 1988 in Erinnerung an die Pogrome 1938 die Ruinengarten genannte Gedenkstätte im Innenhof des Hauptgebäudes der Universität der Künste.[5]

Literatur

  • Wolf Dieter Dube, Helmut Heissenbüttel, Armin Schreiber: Gruppe Zebra: Dieter Asmus, Christa und Karlheinz Biederbick, Harro Jacob, Peter Nagel, Dietmar Ullrich. Christians, Hamburg 1978. ISBN 3-7672-0575-0 (Ausstellungskatalog)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.kunstaspekte.de/udk-berlin-fakultat-bildende-kunst-2005-10/
  2. http://www.m-rueppel.de/biographie.html
  3. http://www.chr-klose.de/biografisches.html
  4. http://www.ilonaottenbreit.de/vita.html
  5. http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/extra/wissenswertes/lexikon/udk_gs.html


Kategorien: Deutscher Bildhauer | Geboren 1939 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Harro Jacob (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.