Harpunier - LinkFang.de





Harpunier


Der Harpunier ist ein Beruf an Bord eines Walfängers.

Vor Erfindung der Harpunenkanone durch den Norweger Svend Foyn um 1864, gehörte der Harpunier zu den Riemengasten in den kleinen Fangbooten oder Schaluppen, die ein wichtiges Zubehör des Walfangschiffes waren. Durch einen kräftigen Wurf der Harpune, einer Art Speer, an dessen Ende ein Seil befestigt ist, auf den fliehenden Wal war es Aufgabe des Harpuniers, das Fangboot am Wal zu befestigen, indem er dafür sorgte, dass die Harpune nach dem Wurf im Leib des Wales stecken blieb. Nun konnte das Fangboot mittels des Seiles an den Wal herangezogen werden und der Steuermann des Fangbootes, der auch gleichzeitig Steuermann oder Kapitän an Bord des Walfangschiffes war, konnte mit Hilfe einer Lanze, an deren Ende sich eine lange Messerklinge befand, die Hauptschlagader des Wales durchtrennen und so den Wal töten.

In moderneren Zeiten, nach Erfindung der Harpunenkanone, bezeichnet der Begriff Harpunier denjenigen an Bord des Walfängers, der die Harpunenkanone bedient und somit den Wal sowohl am Schiff befestigt, als auch ihn tötet.


Kategorien: Walfang | Seefahrtsberuf

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Harpunier (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.