Harold Stephen Black - LinkFang.de





Harold Stephen Black


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Harold Stephen Black (* 14. April 1898 in Leominster, Massachusetts; † 11. Dezember 1983) war ein US-amerikanischer Elektronikingenieur.

Black ist als Erfinder des gegengekoppelten Verstärkers bekannt.[1] Die Arbeiten, die zu der Erfindung führten, fanden in der Zeit um 1930 in den Laboratorien der Western Electric Company in den USA statt (Bell Labs).[1] Das Prinzip der Gegenkopplung war von herausragender Bedeutung für die Entwicklung von Telefonverstärkern hoher Qualität. Es bildet darüber hinaus die Basis für fast alle heute in der Praxis eingesetzten Verstärker. Black erhielt 1937 das US-Patent 2102671[2] für diese Erfindung.

Ähnliche Arbeiten fanden im gleichen Zeitraum auch in Großbritannien (Paul G. A. H. Voigt, britisches Patent 231972) und in den Niederlanden bei Philips (Bernard Tellegen, britisches Patent 323823) statt.[1] Es ist daher umstritten, wer als der erste Erfinder des gegengekoppelten Verstärkers gelten darf.

Quelle

  1. 1,0 1,1 1,2 Walter G. Jung (Editor): Op Amp Applications, Chapter H: Op Amp History (PDF; 3,7 MB), Walt Jung, Firmenschrift von Analog Devices, Seite H.3
  2. Walter G. Jung (Editor): Op Amp Applications, Chapter H: Op Amp History (PDF; 3,7 MB), Walt Jung, Firmenschrift von Analog Devices, Seite H.6


Kategorien: Gestorben 1983 | Geboren 1898 | Persönlichkeit der Elektrotechnik | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Harold Stephen Black (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.