Hansi Kraus - LinkFang.de





Hansi Kraus


Hansi Kraus, eigentlich Hans Krause (* 26. Juni 1952 in Gliwice, Polen), ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Im Jahr 1964 erhielt er das Pseudonym Hansi Kraus, da der Filmproduzent Franz Seitz der Meinung war, dass ein Junge mit einem derart preußischen Namen den bayerischen Nationaldichter Ludwig Thoma in dem Film Lausbubengeschichten nicht darstellen könne. Kraus wurde vor allem durch diese Rolle, die er bis 1969 in fünf Filmen verkörperte, und als frecher Schüler Pepe Nietnagel in der siebenteiligen Filmreihe Die Lümmel von der ersten Bank (1967–1972) bekannt. 1991 und 1992 trat er im Rahmen der Serie Ein Schloß am Wörthersee erneut in dieser Rolle auf.

Seit den 1980er-Jahren wirkt er unter dem Namen Hans Kraus in zahlreichen Fernsehproduktionen und -serien mit, so in der Serie Marienhof. Im Februar 2006 stand er für einen Werbespot der Firma Gabor vor der Kamera. Seit 2006 ist er Ensemblemitglied bei der Iberl-Bühne. Bei der DVD-Veröffentlichung der Lümmel-Filmreihe im Jahr 2007 wurde er für die Menüführung eingesetzt. 2010 spielte er in Forsthaus Falkenau den Bauer Sailer.[1]

Er ist der Vater zweier Töchter. Die jüngere, Miriam Krause, ist ebenfalls Schauspielerin.

Filmografie (Auswahl)

Hörspiele und Hörbücher

  • 2004: Lausbubengeschichten (Hörbuch)
  • 2004: Neue Lausbubengeschichten (Hörbuch)
  • 2005: Kleine Fische – Folge 1 – Rumdackln (Hörspiel)
  • 2006: Kleine Fische – Folge 2 – Des neie Radl (Hörspiel)

Auszeichnungen

  • 1970: Bronzener Bravo Otto
  • 1971: Silberner Bravo Otto
  • 1972: Bronzener Bravo Otto

Weblinks

Einzelnachweise

  1. imdb.com: Hans Sailer


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1952 | Kinderdarsteller | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hansi Kraus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.