Hans Strobel (Architekt) - LinkFang.de





Hans Strobel (Architekt)


Hans Strobel (* 26. Februar 1881 in Weiden in der Oberpfalz; † 6. Februar 1953 in Dortmund) war ein deutscher Architekt und Stadtplaner.

Biografie

Strobel nahm ein Architekturstudium an der Technischen Hochschule München auf, arbeitete während dieser Zeit schon selbstständig als Architekt und schloss das Studium 1907 mit Auszeichnung ab. Danach arbeitete er bis 1910 als Angestellter in einem Architekturbüro und in städtischen Diensten in Bremen, wo er sich mit Fragen der Stadterweiterung befasste. Von 1910 bis 1914 leitete er für viereinhalb Jahre das Stadterweiterungsamt der Stadt Leipzig. Im Oktober 1914 ging er als Magistratsbaurat für Hochbau und Baupolizei nach Dortmund. Nach einem knappen Jahr wurde er dort zum Stadtbaurat gewählt, diese Stelle wurde 1927 nach kontroversen Diskussionen durch einen Mehrheitsbeschluss der städtischen Gremien eingespart. Strobel schied aus dem Dienst und arbeitete von da an bis 1948 freiberuflich als Architekt in Dortmund.

Von Strobel als Stadtbaurat in Dortmund initiierte und durchgeführte Bauprojekte sind das Volksbad Dortmund, das Stadion Rote Erde, der Hauptfriedhof Dortmund, der Volkspark Dortmund sowie die Westfalenhalle.

Ehrungen, Auszeichnungen

Literatur

  • Renate Kastorff-Viehmann, Ursula von Petz, Manfred Walz: Stadtentwicklung Dortmund. Die moderne Industriestadt 1918–1946. Standortsicherung der Industrie, Wohnungsbau, Stadtplanung. (= Dortmunder Beiträge zur Raumplanung, Band 70.) Informationskreis für Raumplanung, Dortmund 1995, ISBN 3-88211-088-0.
  • Renate Kastorff-Viehmann, Yasemin Utku: Stadtbaurat Hans Strobel, Dortmund. Architekt und Städtebauer (1881–1953). Lensing-Wolff, Dortmund 1998, ISBN 3-9800721-5-0.

Weblinks


Kategorien: Stadtplaner (Deutschland) | Architekt (Dortmund) | Architekt (Leipzig) | Stadtplaner (Bremen) | Gestorben 1953 | Geboren 1881 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans Strobel (Architekt) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.