Hans Rauscher - LinkFang.de





Hans Rauscher


Dieser Artikel behandelt den Journalisten Hans Rauscher. Für den Karate-Sportler siehe Hans-Dieter Rauscher; für den deutschen SA-Angehörigen siehe Hanns Rauscher.

Hans Rauscher (* 11. Dezember 1944 in Wien) ist ein österreichischer Journalist und Buchautor.

Leben

Rauscher studierte Zeitungswissenschaft und Geschichte und war 1970 an der Gründung des Magazins Trend beteiligt. Ab 1975 engagierte er sich als Kommentator und Kolumnist bei der Tageszeitung Kurier, wo er ab 1982 als stellvertretender Chefredakteur sowie ab 1993 als Co-Chefredakteur fungierte. Nach seinem Ausscheiden aus dem „Kurier“ 1997 wurde Rauscher Kolumnist bei der Tageszeitung Der Standard und beim Wochenmagazin Format.

Werke

  • Vranitzky. Eine Chance. Ueberreuter, Wien 1987, ISBN 3-8000-3261-9.
  • Mitarbeit an Markus Juen: 1945: die Wiedergeburt Österreichs. die dramatischen Tage vom Kriegsende bis zum Anfang der Republik. Böhlau, Wien 1995, ISBN 3-205-98409-9.
  • Franz Fischler. Provokationen eines österreichischen Europäers. Signum, Wien 1998, ISBN 3-85436-277-3.
  • Waltraud Klasnic. eine Frau neuen Stils an der Spitze der Steiermark. Molden, Wien 2000, ISBN 3-85485-043-3.
  • Israel, Europa und der neue Antisemitismus. Handbuch Geschichte 2000-2004. Molden, Wien 2004, ISBN 3-85485-122-7.
  • (Hrsg.): Das Buch Österreich. Texte, die man kennen muss. Brandstätter, Wien 2005, ISBN 3-85498-391-3.

Auszeichnungen

Weblinks


Kategorien: Der Standard | Concordia-Preisträger | Träger der Marietta und Friedrich Torberg-Medaille | Geboren 1944 | Journalist (Österreich) | Österreicher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans Rauscher (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.