Hans Peter Klauser - LinkFang.de





Hans Peter Klauser


Hans Peter Klauser (* 31. Juli 1910 in Herisau; † 13. Januar 1989 in Zürich) war ein Schweizer Fotograf.

Leben und Werk

Klauser studierte an der ETH Zürich von 1930 bis 1935 Maschinenbau, Elektrotechnik, Mathematik und Physik mit Freifach Fotografie, bis ihn eine Erkrankung (Lähmungen, Sehstörungen) zwang, das Studium abzubrechen. Er wandte sich der Fotografie zu und absolvierte von 1936 bis 1938 eine Lehre bei Gotthard Schuh, der ihn als «den einzigen fruchtbaren Nachwuchs meiner eigenen Tätigkeit»[1] bezeichnete.

Als freischaffender Fotograf publizierte Klauser von 1939 bis 1947 Bildreportagen in Zürcher Illustrierte, Tat, Neue Zürcher Zeitung, Heim und Leben, Sie und Er und Schweizer Spiegel. Von 1942 bis 1947 betrieb er ein eigenes Atelier. Zwischen 1947 und 1952 war er als Werkfotograf bei der Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle tätig, eröffnete aber 1953 wieder ein eigenes Atelier und arbeitete verschiedentlich für Pro Infirmis und Pro Senectute.

Klausner entwickelte das Orthoklin-Verfahren für grossformatige Reproduktionen, das er 1957 patentieren liess. Er war verheiratet und hatte vier Kinder.

Veröffentlichungen

  • Hans Peter Klauser. Das Appenzellerland. Das Volkserbe der Schweiz 5. Basel 1945.
  • Hans Peter Klauser, Jakob Tuggener. Von Olten-Aarburg zu Aare-Tessin. Olten 1945
  • Hans Peter Klauser. Ein Blick auf Israel. Zürich 1973.
  • Hans Peter Klauser. Wie ich dieser Photograph wurde. Zürich 1989.

Einzelausstellungen

  • Vom Staunen erzählen: Hans Peter Klauser - Photographien 1933 bis 1973, Kunsthaus Zürich 1999/2000

Literatur

  • Vom Staunen erzählen: Hans Peter Klauser: Fotografien 1933-1973. Zürich 1999.
  • Hans Peter Klauser oder Die Kraft der Stille: Ein Nachtrag zur Schweizer Photogeschichte von Peter Pfrunder. Neue Zürcher Zeitung, vom 30. Oktober 1999, S. 115

Weblinks

Einzelnachweise

  1. zit. nach Hans Peter Klauser oder Die Kraft der Stille: Ein Nachtrag zur Schweizer Photogeschichte von Peter Pfrunder. Neue Zürcher Zeitung, vom 30. Oktober 1999, S. 115


Kategorien: Fotograf (Schweiz) | Gestorben 1989 | Geboren 1910 | Schweizer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans Peter Klauser (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.