Hans Heinrich Brüning - LinkFang.de





Hans Heinrich Brüning


Hans Heinrich Brüning (* 20. August 1848 in Hoffeld (Holstein); † 2. Juli 1928 in Bordesholm) war ein deutscher Kaufmann, Ethnograph und Linguist.

Leben

Hans Heinrich Brüning kam 1875 als Schiffsingenieur nach Peru, musterte dort ab, verdiente seinen Lebensunterhalt mit der Wartung und Weiterentwicklung landwirtschaftlicher Maschinen und begann, sich mit den vorspanischen Kulturen im Norden Perus zu befassen. In der Nähe des Dorfes Túcume entdeckte er die Überreste der Lambayeque-Kultur (Pyramiden von Túcume).[1] Für mehrere inzwischen ausgestorbene indianische Sprachen, darunter das Muchik, erstellte er Wörterlisten. In Lambayeque ist das Archäologische Museum Brüning (Museo Arqueológico Nacional Hans Heinrich Brüning de Lambayeque) nach ihm benannt. Seine umfangreiche, erst in den 1970er Jahren erschlossene Peru-Sammlung ist Teil der Dauerausstellung im Museum für Völkerkunde Hamburg.[2]

Veröffentlichung

  • Hans Heinrich Brüning: Mochica Wörterbuch / Diccionario Mochica (gesammelt in Etén in den Jahren 1906–1910). Hg. von Salas García, José Antonio. Lima 2004, ISBN 9972-54-119-3.

Literatur

  • Hoffeld, Peru, Bordesholm - Hans Heinrich Brüning, Leben und Werk eines Völkerkundlers, Heimatsammlung Bordesholm, 1992

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Archäologen heben den Palast des mythischen Königs Naymlap zeit.de, abgerufen am 25. November 2011
  2. Nachlassarchiv voelkerkundemuseum.com, abgerufen am 25. November 2011


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans Heinrich Brüning (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.