Hans Ernst aus dem Winckel (der Austeilende) - LinkFang.de





Hans Ernst aus dem Winckel (der Austeilende)


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Hans Ernst aus dem Winckel (* 1585 in Schierau (Bitterfeld); † 21. Dezember 1667 in Schierau (?)) war ein deutscher Adliger und Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft.

Leben

Er war der älteste Sohn von Hans aus dem Winckel († 1612). Kurt Dietrich, Otto Heinrich und Hans Georg aus dem Winckel sind seine jüngeren Brüder. Mit diesen schloss er am 16. November 1618 einen Erbvertrag, nach dem er der Alleinbesitzer des väterlichen Gutes Schierau wurde.

Für einige Jahre war er Stallmeister am Hof des Fürsten August von Anhalt-Plötzkau. Nach dem derzeitigen Stand der Forschung war er in diesem Amt der Vorgänger von Wilhelm von Proeck.

1618 nahm ihn Fürst Ludwig I. von Anhalt-Köthen in die Fruchtbringende Gesellschaft auf. Er verlieh ihm den Gesellschaftsnamen der Austeilende und das Motto Mast ohne Mühe. Sein Emblem wurde ein Eichbaum voller reifer Eicheln, deren etliche abfallen, etliche unten beim Baum liegen. Im Köthener Gesellschaftsbuch ist er unter der Nr. 15 verzeichnet.

Hans Ernst aus dem Winckel wurde am 23. Juli 1623 vom Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen mit dem Sattelhof Schierau und den zugehörigen Dörfern Schierau, Möst und Sandrau belehnt. Diese Belehnung wurde am 25. November 1658 durch Herzog Christian von Sachsen-Merseburg erneuert.

Er heiratete Ursula von Möllendorf. Mit ihr hatte er einen gleichnamigen Sohn, Hans Ernst aus dem Winckel (der Vielgebrauchte) sowie den Sohn Hans Titus aus dem Winckel.

Hans Ernst aus dem Winckel starb am 21. Dezember 1667 im Alter von 82 Jahren.


Kategorien: Geboren 1585 | Gestorben 1667 | Deutscher | Fruchtbringende Gesellschaft | Mann | Hofbeamter

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans Ernst aus dem Winckel (der Austeilende) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.