Hans D. Meyer - LinkFang.de





Hans D. Meyer


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum deutschen Juristen selben Namens siehe Hans Dieter Meyer.

Hans Dieter Meyer (* 17. August 1929 in Wuppertal) ist ein deutscher Althistoriker.

Hans D. Meyer wurde 1957 an der Universität zu Köln mit der Arbeit Cicero und das Reich promoviert. 1960 folgte dort auch die Habilitation mit der Schrift Die Außenpolitik des Augustus und die augusteische Dichtung. 1965 wurde er auf den Lehrstuhl für Alte Geschichte an der RWTH Aachen berufen. Er war der erste Inhaber dieser Professur. 1984 schied Meyer aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig von seiner Professur, 1985 folgte ihm Hartmut Galsterer nach.

Meyer befasste sich in seinen Qualifikationsschriften zunächst mit der Spätzeit der Römischen Republik und der frühen Kaiserzeit. Später folgten auch Forschungen zur klassischen Zeit Griechenlands. Zudem verfasste er diverse Artikel für das Lexikon der Alten Welt.

Schriften

  • Cicero und das Reich. Dissertation Köln 1957.
  • Die Außenpolitik des Augustus und die Augusteische Dichtung (= Kölner historische Abhandlungen. Band 5). Böhlau, Köln-Graz 1961.
  • Flandrensia. Untersuchungen zur Lokalgeschichte im mittelalterlichen Flandern. Selbstverlag, Kloosterzande 2001.

Literatur


Kategorien: Althistoriker | Geboren 1929 | Hochschullehrer (RWTH Aachen) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans D. Meyer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.