Hans Bardens - LinkFang.de





Hans Bardens


Hans Bardens (* 26. Januar 1927 in Ludwigshafen am Rhein; † 20. März 2003) war ein deutscher Politiker (SPD) und von 1965 bis 1983 Bundestagesabgeordneter.

Leben

Bardens nahm von 1943 bis 1945 als Soldat am Zweiten Weltkrieg teil. Nach dem Krieg studierte er Medizin und war als Assistenzarzt an unterschiedlichen Krankenhäusern beschäftigt. 1961 ließ er sich als Praktischer Arzt nieder.

Von 1968 bis 1975 war er Mitglied der gruppe parallel, einem Zusammenschluss von Künstlern und Wissenschaftlern.[1] Von 1969 bis 1989 war er Vorsitzender des Arbeiterwohlfahrt-Stadtkreisverbandes in Ludwigshafen und hat sich besonders für Integrationsfragen engagiert.

Er war verheiratet und hatte zwei Kinder. Der Arzt David Bardens ist sein Enkel.

Abgeordneter

Bardens war von 1965 bis 1983 Mitglied des Deutschen Bundestages und wurde jeweils direkt im Wahlkreis Ludwigshafen gewählt. Er war Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Gesundheitspolitik“ im Bundestag. Von 1976 bis 1983 gehörte er zudem der parlamentarischen Versammlung des Europarates an. Er war bei dieser von 1980 bis 1983 Beobachter und Berichterstatter über die innenpolitische Entwicklung in der Türkei.

Von 1979 bis 1994 war Bardens Mitglied des Ludwigshafener Stadtrates und dort Sprecher der SPD-Fraktion im Krankenhausausschuss.

Partei

Bardens trat 1946 der SPD bei. Er war von 1968 bis 1986 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Ärzte und Apotheker.

Literatur

Weblinks

Quellenangaben

  1. Streichholzbriefchen mit den Zielen der gruppe parallel


Kategorien: AWO-Funktionär | Kommunalpolitiker (Ludwigshafen am Rhein) | Bundestagsabgeordneter (Rheinland-Pfalz) | Gestorben 2003 | Geboren 1927 | Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse | SPD-Mitglied | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans Bardens (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.