Hans-Moor-Berg - LinkFang.de





Hans-Moor-Berg


Der Hans-Moor-Berg ist ein jungsteinzeitlicher Grabhügel bei Schürsdorf (Gemeinde Scharbeutz) im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Der Name Han oder Hon deutet auf eine wohl früher von moorigen Wasserflächen umgebene Landschaft hin. Daraus entstanden Namen wie dieser Hans-Moor-Berg oder Hahnenmoor bei Müden/Aller sowie Ortsnamen wie Hone (heute Hohne b Celle) und Honovere (heute Hannover) in Niedersachsen.

Es handelt sich um einen mit einigen Bäumen bewachsenen leicht ovalen Erdhügel mit einem Durchmesser von über 20 m (mehr als 90 m Umfang) und einer Höhe von etwa 6 m, womit er einer der größten Grabhügel im südlichen Kreis Ostholstein ist. Der Hügel steht unter Denkmalschutz und befindet sich am südlichen Ende des Dorfes Schürsdorf auf dem Gelände einer Baumschule und Gärtnerei. Er ist nicht öffentlich zugänglich, ist jedoch von der an das Gelände angrenzenden Straße aus etwa 70 m Entfernung sowie von den umliegenden Grundstücken und der in etwa 500 m Entfernung vorbeiführenden Landesstraße 309 aus sichtbar. Während des Zweiten Weltkrieges war der Grabhügel Standort eines Flakscheinwerfers.

Literatur

  • Otto Jarchov: Vorgeschichtliche Grabhügel um Schürsdorf, Jahrbuch für Heimatkunde, Eutin 1979 (Seite 31–38)


Kategorien: Grabbau in Deutschland | Archäologischer Fundplatz im Kreis Ostholstein | Bauwerk im Kreis Ostholstein | Scharbeutz | Jungsteinzeit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Moor-Berg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.