Handsome Lake - LinkFang.de





Handsome Lake


Handsome Lake (* 1735; † 10. August 1815) oder Ganioda'yo (Θkanyatararí•yau•[1] in der Sprache der Tuscarora) war ein indianischer Prophet vom Stamm der Seneca und religiöser Führer der Irokesen.

Militärischer Werdegang

Handsome Lake kämpfte während des Pontiac-Aufstands gegen die Briten und war am Hinterhalt der Seneca in der Schlacht von Devil’s Hole beteiligt, in dem zwei britische Abteilungen beinahe vollständig ausgelöscht wurden. 1765 war er an einem Angriff der Seneca gegen die Cherokee und die Choctaw beteiligt. Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs kämpfte er gegen die rebellierenden amerikanischen Kolonisten, vermutlich nahm er auch an der Schlacht von Oriskany teil. Als gewöhnlicher Krieger kämpfte er in der Schlacht von Wyoming (Pennsylvania) und im Massaker von Cherry Valley (New York). Im Jahre 1780 war er an einem Angriff auf Canajoharie teil schloss sich anschließend einer anderen Gruppe an, die gegen Susquehanna zogen, plünderten und töteten.[2]

Religiöse Lehre

(siehe auch: Die Langhaus-Religion bei den Seneca)

Handsome Lake prägte das Leben der Irokesen in ihrer jüngeren Geschichte sehr stark. Er war einer der acht Häuptlinge, welche die Seneca beim irokesischen Rat vertraten. Er war dem Alkohol nicht abgeneigt und ging mit dem Trinken so weit, dass ihn 1799 ein Kollaps niederwarf. Sein Gesundheitszustand war sehr schlecht. Später berichtete er von einer Vision, die ihm während seiner Krankheit erschienen sei: Vier Engel kamen als Boten des „Großen Geistes“ (einer Gleichsetzung des christlichen Gottes mit der irokesischen Lebenskraft Orenda) und überbrachten ihm die neue Lehre der „Guten Nachricht“.[3] Aus den Eindrücken der Vision formulierte Handsome Lake eine neue religiöse Lehre, die er bei den Irokesen verbreitete. Vor allem bei den Seneca, den Onondaga und den Cayuga fiel seine neue Religion auf fruchtbaren Boden. Die Lehren des Propheten sollten in der Folge deren Leben sehr stark beeinflussen. Die zu diesem Zeitpunkt bereits stark christianisierten Mohawk und Oneida blieben der neuen Botschaft gegenüber allerdings kritisch.

Die synkretistische Religion von Handsome Lake schlug eine Brücke zwischen dem traditionellen Glauben der Irokesen und dem Christentum (vor allem geprägt durch das Quäkertum).[4] Viele Menschen, die von den beiden Kulturen hin- und hergerissen waren, nahmen die neue Religion dankbar an. Unter anderem verbot Handsome Lake jene Zeremonien der Medizinbünde, die in der Nacht stattfanden.

Die Lehren Handsome Lakes wurden als The Code of Handsome Lake bekannt. Traditionalisten lehnen die Lehren jedoch wegen der christlichen Einflüsse und der pazifistischen Umwandlung, sowie der Übernahme der Grundsätze des Great Law of Peace ab.

Einzelnachweise

  1. B. Rudes: Tuscarora English Dictionary. University of Toronto Press, 1999.
  2. Anthony Wallace: The Death and Rebirth of the Seneca. Vintage, 1972, Seiten 137 bis 145, ISBN 0-394-71699-X.
  3. Christian F. Feest: Beseelte Welten – Die Religionen der Indianer Nordamerikas. In: Kleine Bibliothek der Religionen, Bd. 9, Herder, Freiburg / Basel / Wien 1998, ISBN 3-451-23849-7. S. 195–196.
  4. Handsome Lake cult. In: Encyclopædia Britannica online, abgerufen am 26. Dezember 2015.

Literatur

  • Anthony Wallace: The Death and Rebirth of the Seneca. Vintage, April, 1972, ISBN 0-394-71699-X.
  • Alf H. Walle: The Path of Handsome Lake: A Model of Recovery for Native People. Information Age Pub. Inc., 2004, ISBN 1593111290.

Weblinks


Kategorien: Nordamerikanische Geschichte | Indianischer Häuptling | Geboren 1735 | Gestorben 1815 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Handsome Lake (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.