Hamburg Messe und Congress - LinkFang.de





Hamburg Messe und Congress


Hamburg Messe und Congress GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1972
Sitz Hamburg
Leitung Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Ulla Kopp, Geschäftsführerin
Mitarbeiter 244 (2013)
Umsatz 55,2 Mio. (2013)
Branche Handelsmessen
Website hamburg-messe.de

Die Hamburg Messe und Congress GmbH ist ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg. Es befasst sich mit der Durchführung und Organisation von Messen und Kongressen sowohl im Inland, insbesondere in Hamburg, als auch im Ausland.

Das Unternehmen

Die Hamburg Messe und Congress GmbH gliedert sich in die Geschäftsbereiche Hamburg Messe und CCH - Congress Center Hamburg.[1]

Die Hamburg Messe und Congress GmbH verfügt mit Messegelände und CCH über eine Ausstellungsfläche von insgesamt 107.000 Quadratmetern. Von den Hallenflächen entfallen 87.000 auf das Messegelände und 10.000 auf das CCH. Weitere 10.000 Quadratmeter sind Freiflächen. Auf dem Gelände der Hamburg Messe finden jährlich etwa 40 Eigen- und Gastveranstaltungen statt, auf denen sich über 12.000 Aussteller und rund 700.000 Besucher aus aller Welt treffen.[2]

Im CCH - Congress Center Hamburg werden durchschnittlich pro Jahr etwa 250 Events mit ca. 330.000 Teilnehmern, darunter nationale und internationale Kongresse, Konzerte oder Jahreshauptversammlungen - veranstaltet.[3]

Sowohl die Messehallen als auch das CCH grenzen an den Park Planten un Blomen und sind durch einen überdachten Weg miteinander verbunden.

Daten und Fakten zum Unternehmen

Die ungeraden Jahre sind die messeschwächeren Jahre. Darum sind die Umsatzzahlen hier geringer.
Mitarbeiter: Geschäftsführung: Bernd Aufderheide (Vorsitzender) und Dr. Ulla Kopp
Aufsichtsratsvorsitzender: Johann C. Lindenberg
Gesellschafter: Freie und Hansestadt Hamburg (HGV)[5]
Gesamtumsatz 2009: 54,1 Mio. EUR[6]
Gesamtumsatz 2010: 76,1 Mio. EUR[7]
Gesamtumsatz 2011: 59,1 Mio. EUR[8]
Gesamtumsatz 2012: 94,4 Mio. EUR[9]

Einzelnachweise

  1. http://www.cch.de/
  2. http://hamburg-messe.de/das-unternehmen/profil/hamburgmesse
  3. http://hamburg-messe.de/das-unternehmen/profil/cch/ abgerufen am 10. Dezember 2013.
  4. http://hamburg-messe.de/das-unternehmen/ abgerufen am 10. Dezember
  5. http://hamburg-messe.de/unternehmen/management/gesellschafter/ , abgerufen am 10 Dezember 2013.
  6. http://hamburg-messe.de/presseservice/aktuellepressemitteilungen/pressemitteilung/datum/2012/01/11/hamburg-messe-und-congress-setzt-ihren-wachstumskurs-2011-fort/
  7. http://hamburg-messe.de/unternehmen/
  8. http://hamburg-messe.de/unternehmen/
  9. http://hamburg-messe.de/unternehmen/

Weblinks


Kategorien: Messe (Hamburg) | Gegründet im 20. Jahrhundert

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg Messe und Congress (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.