Hamballe - LinkFang.de





Hamballe


Hamballe ist in Hohenlohe die Bezeichnung für einen zwar liebenswerten, aber doch törichten Menschen. Die Betonung in der Aussprache liegt auf der ersten Silbe (wie in Hampelmann). Der Begriff Hamballe (auch: Hamballi) findet sich ebenfalls in manchen schwäbischen Mundart-Wörterbüchern.

Hamballe ist der Titel einer Faschingszeitung in Öhringen. Diese Zeitung wird bereits seit 1903 von der TSG Öhringen (ehemals Männerturnverein) herausgegeben, seit 1907 trägt sie den Namen Hamballe.

1987 wurde dem Hamballe in Öhringen ein Denkmal gesetzt. Das Denkmal zeigt, wie er sich mit einem Schirm vor Regen schützt und gleichzeitig mit einer Kanne die Blumen gießt. (Aufschrift: „Urtyp hochgeistiger Einfalt...“)

Jährlich wird in Öhringen eine humorvolle Persönlichkeit mit dem „Silbernen Hamballe“ ausgezeichnet. Ausspruch eines silbernen Hamballes: „Die Öhringer Bürger sind sehr vornehm, denn sie nehmen am Sonntag in der Kirche den anderen Leuten nicht die Sitzplätze weg.“

Umgangssprachlich ist jeder ein Hamballe, der in Öhringen geboren ist.

Weblinks


Kategorien: Schwäbische Kultur | Kultur (Hohenlohekreis) | Öhringen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hamballe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.