Hale Boggs - LinkFang.de





Hale Boggs


Thomas Hale Boggs (* 15. Februar 1914 in Long Beach, Harrison County, Mississippi; † 16. Oktober 1972 (verschollen)) war ein US-amerikanischer Politiker und Mitglied der Warren-Kommission.

Nach dem Abschluss seines Studiums an der Tulane University 1935 begann Boggs als Anwalt in New Orleans zu arbeiten. Von 1941 bis 1943 war er für die Demokraten im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten vertreten. Danach wandte sich Boggs von der Politik ab, um im Zweiten Weltkrieg als Reservist für die Marine zu dienen. Nach dem Krieg, 1946, wurde Boggs wieder politisch aktiv: Er wurde erneut in den Kongress gewählt.

1948 war er Vorstand im American Committee for a United Europe. 1963 berief ihn Lyndon B. Johnson in die Warren-Kommission zur Klärung der Umstände des Todes von John F. Kennedy. Hale Boggs wird seit dem 16. Oktober 1972 vermisst, er war gemeinsam mit dem Kongressabgeordneten Nick Begich aus Alaska per Flugzeug von Anchorage nach Juneau unterwegs. 1973 übernahm seine Frau Lindy sein Mandat im Kongress.

Weblinks

 Commons: Hale Boggs  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Wikiquote: Hale Boggs – Zitate (english)
  • Hale Boggs im Biographical Directory of the United States Congress (englisch)


Kategorien: Attentat auf John F. Kennedy | Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten für Louisiana | Mitglied der Demokratischen Partei (Vereinigte Staaten) | Gestorben 1972 | Geboren 1914 | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hale Boggs (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.