Hairspray (1988) - LinkFang.de





Hairspray (1988)


Filmdaten
Deutscher TitelHairspray
OriginaltitelHairspray
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1988
Länge92 Minuten
AltersfreigabeFSK 6
Stab
RegieJohn Waters
DrehbuchJohn Waters
ProduktionRachel Talalay
MusikKenny Vance
KameraDavid Insley
SchnittJanice Hampton
Besetzung
|
     | 
  }} 

Der Film Hairspray aus dem Jahre 1988 wurde von John Waters gedreht und geschrieben. Der Film ist eine Mischung aus Komödie, Drama und Musical und hat sich zu einem Kultklassiker entwickelt.

Handlung

Der Film spielt in den USA im Jahre 1962. Die übergewichtige Tracy Turnblad, ein Teenager aus der „oberen Unterschicht“, so der Film, wird zum Star der Tanzsendung Corny-Collins-Show im Lokalfernsehen von Baltimore. Damit wird sie zur Konkurrentin von Amber von Tussle, die bis zu Tracys Auftreten Star der Sendung war. Beide kämpfen um den Titel der Miss Autoshow, die von den Zuschauern der Sendung gewählt wird. Trotz Intrigen von Seiten Ambers gelingt es Tracy nicht nur, dem Titel immer näher zu kommen, sondern auch, Amber ihren Freund auszuspannen. Parallel zum Kampf um den Titel der Miss Autoshow entwickeln sich Rassenkonflikte. Trotz der Entscheidung des obersten Gerichtshof der USA gegen die Rassentrennung dürfen an der Corny Collins Show nur Weiße teilnehmen. Lediglich am letzten Donnerstag im Monat ist die Corny-Collins-Show für Farbige. Die Gastgeberin dieser Sendung und gleichzeitige Besitzerin eines Plattenladens im Schwarzenviertel von Baltimore, Motormouth Maybelle, will das nicht länger hinnehmen und ruft die Schwarzen Baltimores dazu auf, zu einer in einem Freizeitpark stattfindenden Open-Air-Sendung der Corny-Collins-Show zu gehen. Tracy schlägt sich auf die Seite von Motormouth. Bei den Protesten im Freizeitpark kommt es zu Krawallen; Tracy wird verhaftet und im Jugendheim festgehalten. Bei der kurz darauf folgenden Krönung der Miss Autoshow wäre Tracy eigentlich die Siegerin – doch weil sie im Erziehungsheim ist, disqualifiziert die Jury sie und erklärt Amber zur Siegerin. Doch Tracys Freunde demonstrieren für ihre Freilassung; und Tracy erscheint noch gerade rechtzeitig bei der Krönung der Miss Autoshow.

Kritik

„Eine manchmal schrille, weitgehend witzige Teenager-Komödie, die dicke Menschen liebenswert zeichnet, Überheblichkeit und Ignoranz anprangert und Toleranz als unabdingbar im menschlichen Miteinander beschreibt.“

Lexikon des internationalen Films: [1]

Auszeichnungen

Der Film wurde im Jahr 1989 in sechs Kategorien für den Independent Spirit Award nominiert, darunter für Regie und Drehbuch. Im Jahr 1988 wurde John Waters für einen Preis des Sundance Film Festivals nominiert.

Diverses

2002 gelangte das Musical Hairspray, dessen Handlung auf dem Film basiert, an den Broadway. Die Verfilmung dieser Bühnenversion und damit ein Remake des 1988er Films kam am 6. September 2007 in die deutschen Kinos.

Divine, der die Rolle der Edna spielte, hatte den Kinostart in den USA am 7. März 1988 nicht mehr miterleben können, da er am 26. Februar 1988 bereits verstorben war.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Hairspray im Lexikon des internationalen Films

Kategorien: Filmkomödie | Filmdrama | Independentfilm | Filmtitel 1988

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hairspray (1988) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.