HC Elbflorenz - LinkFang.de





HC Elbflorenz


HC Elbflorenz
Voller Name HC Elbflorenz 2006 e. V.
Spitzname(n) Die Tiger
Gegründet 14. Februar 2006
Halle EnergieVerbund Arena
Plätze
Präsident Uwe Saegeling
Trainer René Jahn
Liga 3. Liga Staffel Ost
2015/16
Rang 3. Platz
Website hcelb.de

Der HC Elbflorenz 2006 e. V. (bis Oktober 2012 Handball-Club ELBFLORENZ 2006 e. V.[1]) ist ein gemeinnütziger[2] Handballverein aus Dresden, dessen erste Männermannschaft in der 3. Liga spielt.

Vereinsgeschichte

Der HC Elbflorenz wurde 2006 gegründet und verfolgt das Ziel, in der Handball-Bundesliga zu spielen.[2] In der Saison 2006/07 startete die 1. Männermannschaft mit dem Spielrecht des HC Sachsen als SG ESV Elbflorenz in der Oberliga Sachsen.[3] In der Saison 2009/10 schaffte man die Qualifikation für die neugegründete Handball-Oberliga Mitteldeutschland. 2012 gelang dem HC Elbflorenz der Aufstieg in die 3. Liga.

Kader Saison 2015/16

Nr. Nat. Name Pos.
01 Norweger Henrik Ruud Tovås TW
16 Deutscher Marcel Balster TW
42 Deutscher Timo Meinl TW
02 Deutscher Lars Bastian RA
04 Deutscher Tom Hartmann LA
05 Deutscher Tim-Philip Jurgeleit LA
08 Deutscher René Boese RA
09 Deutscher Hannes Lindt RR
10 Deutscher Tjark Desler RL
11 Deutscher Rico Göde KM
14 Schwede Gabriel De Santis RR
17 Deutscher Kay Blasczyk RM
20 Deutscher Nils Kretschmer RL
23 Deutscher Alexander Matschos RL
25 Deutscher Sebastian Greß RL
38 Deutscher Henning Quade KM

Saisonbilanzen

Saison Pl. Sp. S U N Tore Diff. Punkte
Oberliga Sachsen 2006/07 11. 26 09 3 14 719 : 767 048 21 : 31
Oberliga Sachsen 2007/08 08. 26 10 2 14 739 : 776 037 22 : 30
Oberliga Sachsen 2008/09 03. 26 17 2 07 773 : 732 + 041 36 : 16
Oberliga Sachsen 2009/10 02. 26 22 1 03 871 : 663 + 208 45 : 07
Mitteldeutsche Oberliga 2010/11[4] 02. 26 18 2 06 756 : 685 + 071 38 : 14
Mitteldeutsche Oberliga 2011/12[5] 01. 26 24 1 01 810 : 657 + 153 49 : 03
3. Liga 2012/13 10. 30 10 8 12 828 : 812 + 016 28 : 32
3. Liga 2013/14 05. 30 18 3 09 851 : 774 + 077 39 : 21
3. Liga 2014/15 02. 30 19 2 09 810 : 788 + 022 40 : 20
3. Liga 2015/16 03. 30 20 2 08 877 : 746 + 131 42 : 18
Aufstieg

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Vereinsregister AG Dresden VR 4679; die Umbenennung erfolgte am 8. Oktober 2012
  2. 2,0 2,1 hcelb.de: Vereinssatzung des HC Elbflorenz 2006 (PDF; 256 kB), abgerufen am 22. Juni 2013
  3. hcelb.de: Geschichte des HC Elbflorenz , abgerufen am 22. Juni 2013
  4. Tabelle auf tabellen.mz-web.de , abgerufen am 22. Juni 2013
  5. Tabelle auf tabellen.mz-web.de , abgerufen am 22. Juni 2013

Kategorien: Sportverein (Dresden) | Handballverein aus Sachsen | Gegründet 2006

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/HC Elbflorenz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.