Hütten ZH - LinkFang.de





Hütten ZH


ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Hüttenf zu vermeiden.
Hütten
Staat: Schweiz
Kanton: Zürich ZH
Bezirk: Horgen
BFS-Nr.: 0134
Postleitzahl: 8825
Koordinaten:
Höhe: 729 m ü. M.
Fläche: 7,24 km²
Einwohner: 898 (31. Dezember 2015)[1]
Einwohnerdichte: 124 Einw. pro km²
Ausländeranteil:
(Einwohner ohne Bürgerrecht)
7,6 % (31. Dezember 2015)[2]
Website: www.huetten.ch

von Norden

Karte

Hütten ist eine politische Gemeinde im Bezirk Horgen des Kantons Zürich in der Schweiz.

Geographie

Hütten liegt auf dem Zimmerberg am südlichen Zipfel des Bezirks Horgen. Somit ist Hütten die südlichste Gemeinde im Kanton Zürich. Der Hüttnersee liegt in einer Mulde der voralpinen Moränenlandschaft und ist natürlichen Ursprungs. Von der Gemeindefläche dienen 53.0 % der Landwirtschaft, 36.6 % ist mit Wald bedeckt, 2.8 % ist Verkehrsfläche und 2.8 % Siedlungsgebiet, 2.8 % sind Gewässer, darunter der Teufenbachweiher westlich von Hütten, kurz vor der Kantonsgrenze zum benachbarten Kanton Zug.

Geschichte

Ze dien Huitten ist erkundlich erstmals 1270 erwähnt. Als eigentliches Gründungsdatum der Politischen Gemeinde Hütten gilt der 15. Dezember 1799; an diesem Tag fand die erste Gemeindeversammlung statt.

Wappen

Blasonierung

In Gold drei rote Hütten in Giebelsicht mit schwarzen Türen (2, 1)

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1850 718
1900 576
1920 523
1950 563
1990 726
2004 881

Ende 2004 waren 881 Personen in Hütten wohnhaft, davon 9.5 % Ausländer. Gemäss Volkszählung 2000 am häufigsten gesprochene Sprache ist Deutsch (Schweizerdeutsch).

Im Jahr 2010 gehörten 46,8 % der evangelisch-reformierten Konfession an, 37,4 % der römisch-katholischen, 15,8 % waren Mitglieder einer anderen Glaubensgemeinschaft oder konfessionslos.

Politik

Die Exekutive des Dorfes bildet der Gemeinderat, von dem jedes Mitglied einem Ressort vorsteht. Die legislative Gewalt liegt in den Händen der Gemeindeversammlung. Die SVP hat 52.4 %, die SP 15.3 %, die FDP 11.5 %, die Grüne 4.3 %, die CVP 5.1 % und die EVP 3.5 % der Wählerstimmen. Gemeindepräsident ist Otti Ritter (parteilos Stand 2009).

Kirchen

In Hütten gibt es zwei Kirchen:

Verkehr

Hütten ist verkehrstechnisch am südlichen Ende des Netz des Zürcher Verkehrsverbunds gelegen. Die ZVV-Buslinie 160, welches die PostAuto Schweiz im Auftrag der Sihltal-Zürich-Uetliberg-Bahn betreibt, verbindet Hütten werktags halbstündlich und am Wochenende stündlich mit Wädenswil.[3] Von Hütten aus führen Nebenstrasseen nach Schönenberg, nach Menzingen sowie an die Hauptstrasse SchindellegiSamstagern.

Sehenswürdigkeiten

Literatur

  • Hermann Fietz: Die Kunstdenkmäler des Kantons Zürich, Band II: Die Bezirke Bülach, Dielsdorf, Hinwil, Horgen und Meilen. (= Kunstdenkmäler der Schweiz. Band 15). Hrsg. von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Bern 1943. DNB 365803049 .

Weblinks

 Commons: Hütten  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Daten zur Wohnbevölkerung nach Heimat, Geschlecht und Alter (Gemeindeporträt). Statistisches Amt des Kantons Zürich, abgerufen am 13. April 2016.
  2. Daten zur Wohnbevölkerung nach Heimat, Geschlecht und Alter (Gemeindeporträt). Statistisches Amt des Kantons Zürich, abgerufen am 13. April 2016.
  3. Offizielles Kursbuch: 70.160 , 2014/15, abgerufen am 9. November 2015

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hütten ZH (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.