Hüseyin Yıldırım - LinkFang.de





Hüseyin Yıldırım


Hüseyin Yıldırım (* 1932) ist türkischer Staatsbürger, KFZ-Meister und war Spion der DDR-Auslandsaufklärung mit dem Decknamen „Blitz“ (türkisch: Yıldırım) in Berlin. Heute lebt er in der Türkei.

Berufliche Laufbahn

Ab den 1960er Jahren war er als Gastarbeiter in der Bundesrepublik Deutschland ansässig. Zunächst Meister bei Mercedes-Benz, übersiedelte er 1972 nach West-Berlin. Dort wurde er Kfz-Meister im Auto Craft Shop, der Selbsthilfewerkstatt für US-Soldaten in den Andrews Barracks in Berlin-Lichterfelde. 1979 bot er dem Auslandsnachrichtendienst der DDR seine Dienste an.

Er erhielt vom US-Unteroffizier James W. Hall (Deckname Paul), der in der zentralen Station der fernmeldeelektronischen Aufklärung der USA gegen die DDR in West-Berlin tätig war, streng geheime Unterlagen, die er der Hauptverwaltung Aufklärung des Ministerium für Staatssicherheit für 300.000 $ weitergab. 1987 schied er aus den Diensten der Amerikaner aus und zog in die USA. Durch den DDR-Überläufer Manfred Severin wurde James W. Hall an den US-Militärgeheimdienst gegen Honorar verraten. Im Zuge der Ermittlungen wurde Yıldırım enttarnt, 1988 in den USA verhaftet und 1989 in Savannah (Georgia) zu lebenslanger Haft verurteilt. Yıldırıms Richter schloss bei seinem Urteil ausdrücklich die Möglichkeit einer vorzeitigen Bewährung aus. Seine Haftzeit verbrachte er im Hochsicherheitsgefängnis Pollock in Louisiana.

In Petitionen an den amerikanischen Gnadenstaatsanwalt setzte sich Markus Wolf nach der Wende ebenso für Yıldırım ein wie der türkische Staat. 2003 wurde er in das NATO-Land Türkei zur weiteren Haftverbüßung überstellt, wo er aber bald darauf aus der Haft entlassen wurde.

Zitat

„Ich wollte ein besseres Leben, für mich und meine Familie“ (Yıldırım zu den Beweggründen seiner Spionagearbeit in der Berliner Zeitung, 24. April 2004)

Literatur

  • Friedrich W. Schlomann: Die Maulwürfe. Universitas-Verlag, Tübingen 1993, ISBN 3-800-41285-3

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hüseyin Yıldırım (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.