Hülse (Buch) - LinkFang.de





Hülse (Buch)


Die Hülse bezeichnet in der Buchbinderei einen flachgedrückten Schlauch aus zähem Papier, der, auf den Buchrücken aufgeklebt, eine zusätzliche Verbindung zwischen Buchblock und Buchdecke schafft. Das fertige Buch erhält auf diese Weise einen hohlen Rücken.

Das Einhängen von Blocks auf eine Hülse wird besonders bei Büchern größeren Umfangs eingesetzt, da es das Aufschlageverhalten verbessert und so eine höhere Haltbarkeit mit sich bringt. Die Hülse muss dafür in ihrer Breite allerdings ziemlich genau der des Buchrückens entsprechen, denn wäre sie schmaler, würde sie reißen oder sich beim Öffnen des Buches ablösen.

Hülsen können heute sowohl manuell als auch maschinell hergestellt und weiterverarbeitet werden. Der entsprechende Arbeitsgang nennt sich ebenfalls Hülsen.

Literatur

  • Fritz Wiese: Der Bucheinband. 5. durchgesehene Auflage. Schlütersche, Hannover 1979, ISBN 3-8770-6300-4, S. 170f.
  • K. Jäckel: Hülse. In: Severin Corsten (Hrsg.): Lexikon des gesamten Buchwesens. Band 3: Fotochemigrafische Verfahren – Institut für Buchmarktforschung. Hiersemann, Stuttgart 1991, ISBN 3-7772-9136-6.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Hülse (Buch) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.