Gypsum (Ohio) - LinkFang.de





Gypsum (Ohio)


Gypsum

Lage in Ohio

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Ottawa County

Koordinaten:
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Höhe: 177 m
Postleitzahl: 43433
FIPS:

39-32788

GNIS-ID: 1048810

Gypsum, durch Ortsansässige „sinkhole“ oder „God's Country“ genannt, ist eine Siedlung auf gemeindefreiem Gebiet (unincorporated community) in der östlichen Portage Township, Ottawa County, Ohio, Vereinigte Staaten. Gypsum liegt südlich der Mündung des Portage River am Ufer der Sandusky Bay des Eriesees. Obwohl es gemeindefrei ist, verfügt es über ein Postamt mit der Postleitzahl 43433.[1]

Die Kinder der Familien aus Gypsum besuchen die Schulen im Port Clinton School District.

Wirtschaft

Das Gebiet bekam seinen Namen vom Gips (englisch gypsum), der hier abgebaut wird. Der Gipsabbau ist der Motor für die Wirtschaft und das Bevölkerungswachstum des Landstrichs. Die Abbaustellen, die über das ganze Gebiet von Gypsum verteilt sind führen verstärkt zu Karsterscheinungen in Form von Dolinen. Daher wird der gesamte Abschnitt, vor allem die Hauptabbau- und Verladeflächen, von den Einwohnern oft einfach als sinkhole (Doline) bezeichnet. Die United States Gypsum Company hat hier ihren Sitz. Ihre Aufgabe ist neben dem Gipsabbau auch die Überwachung des Wasserhaushalts und der Erdbewegungen. Für den Güterverkehr und den Transport des Gipsminerals ist das Gebiet durch eine Eisenbahnlinie erschlossen. Der dolomithaltige Gips aus Gypsum wird in Ohio und angrenzenden Bundesstaaten auch als Dünger in der Landwirtschaft verwendet. Der Boden kann dadurch nicht nur mit Kalzium, sondern auch Magnesium versorgt werden.[2]

Literatur

  • Verner Everett Jones: Origin of the gypsum deposits near Sandusky, Ohio. Economic Geology, v. 30, no. 5, S. 493-501, August 1935

Einzelnachweise

  1. Zip Code Lookup
  2. Jerry M. Bigham, Katerina Dontsova, Yong Bok Lee und Brian K. Slater: Gypsum for Agricultural Use in Ohio — Sources and Quality of Available Products. Ohio State University Extension Fact Sheet, ANR 20-05, School of Natural Resources, Columbus, Ohio 2005 Online-Fassung

Kategorien: Ort in Ohio | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gypsum (Ohio) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.