Gustav Adolf Haggenmacher - LinkFang.de





Gustav Adolf Haggenmacher


Gustav Adolf Haggenmacher (* 3. Mai 1845 in Lauffohr bei Brugg; † 19. November 1875 in Afar-Sultanat Awsa, Äthiopien) war ein Schweizer Afrikaforscher und Spion im Dienste Ägyptens.

1865 kam Haggenmacher - gegen den Willen der Eltern - als Abenteurer nach Ägypten und ging 1866 weiter nach Khartum. 1869 gelangte er nach Sawakin und Massawa. 1872 schliesslich schloss er sich Werner Munzinger an, dem Gouverneur des Vizekönigs von Ägypten in Massawa, und wurde 1874 zu dessen Stellvertreter in Kassala ernannt. 1872 brachte er als ägyptischer Kommissar eine Sammlung sudanesischer Erzeugnisse nach Wien auf die Weltausstellung (1873).

Im Auftrag des Khediven machte er eine Reise in die Somalländer und 1875 eine zweite nach Galabat. Offiziell war er mit geographischen Erkundungen beschäftigt, tatsächlich sammelte er Informationen über Expansionsmöglichkeiten für Ägypten. In Munzingers Gouvernement wurde er Leiter des Geheimdienstwesens. Er begleitete Munzinger auf seinem Expeditionszug durch das Land der Afar, um für Ägypten das Gebiet um Awsa zu annektieren. Auf der Flucht nach verlorener Schlacht kam er vor Erschöpfung um.

Sein Sohn Konrad Haggenmacher (der „schwarze Konrad“) wurde zur Ausbildung in die Schweiz und nach Deutschland geschickt. Alfred Ilg holte ihn nach Äthiopien; später war er tätig bei der Eisenbahn in Deutsch-Ostafrika.

Über seine Reise im Somaliland berichtete Adolf Haggenmacher in Petermanns Geographische Mitteilungen (Ergänzungsheft 47, 1876).

Literatur

Weblinks


Kategorien: Gestorben 1875 | Geboren 1845 | Schweizer | Mann | Afrikaforscher

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gustav Adolf Haggenmacher (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.