Guido della Torre - LinkFang.de





Guido della Torre


Guido della Torre (* 1259; † 1312) stammte aus der einflussreichen guelfischen Familie della Torre aus Mailand.

Sein Onkel Napoleone della Torre war von 1265 bis 1277 Reichsvikar der Lombardei unter König Rudolf von Habsburg, wurde aber 1277 von Erzbischof Ottone Visconti bei Desio besiegt und starb als Gefangener. In dieser Schlacht fiel auch Guidos Vater Francesco, der Podestà von Brescia, Alessandria, Bergamo, Lodi und Novara. Mit diesem Sieg sicherten sich die Visconti die Macht in Mailand und der ganzen Lombardei. Die Torriani flüchteten sich ins Exil nach Aquileia, wo Raimondo della Torre seit 1273 Patriarch war.

1302 entmachtete Guido della Torre, zusammen mit seinem Cousin Corrado Mosca della Torre, dem Sohn Napoleones, den Mailänder Machthaber Matteo I. Visconti und übernahm nach Corrados Tod 1307 als Signore die Macht in der Kommune. Er verdächtigte jedoch Corrados Sohn, Cassono della Torre, der 1308 Erzbischof von Mailand geworden war, eines geheimen Paktes mit den Visconti und setzte ihn sowie einige von dessen Brüdern 1309 auf der Burg Angera in Haft, mußte ihn aber auf Druck des Rates der Stadt Mailand wieder freilassen, verbannte ihn allerdings; später wurde Cassono Patriarch von Aquileia (1316 bis 1318).

Dem Italienunternehmen des römisch-deutschen Königs Heinrich VII. von Luxemburg (1310-13) stand Guido della Torre feindlich gegenüber, musste aber Heinrichs Einzug in Mailand Ende 1310 hinnehmen. Als es im Februar 1311 zu einem Aufstand in der Kommune kam, wurde Guido (wohl nicht zu Unrecht) der Mitwisserschaft verdächtigt. Er floh und starb im darauffolgenden Jahr, womit seine Familie bis 1337 auch jeglichen Einfluss verlor. Die Visconti wurden kurz nach dem Aufstand von Heinrich wieder als Vikare in Mailand eingesetzt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Guido della Torre  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Gestorben 1312 | Herr (Mailand) | Geboren im 13. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Guido della Torre (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.