Guahayona - LinkFang.de





Guahayona


Guahayona ist ein Trickster in den Mythen der Taíno-Indianer.

Als sich in mythischen Zeiten die Menschen in Höhlen aufhielten und diese nicht verlassen konnten, da sie von einem Mann - der Sonne selbst? - bewacht wurden, bot sich Guahayona an, die Menschen "ans Licht" zu führen und zuerst die Frauen und Kinder mitzunehmen - eine ehrenhafte Handlungsweise, wie man glauben möchte. Doch die Frauen führte er auf eine Insel, auf der seither nur Frauen leben, und die Kinder ließ er an einem Bach liegen, bis sie vor lauter Hunger zu schreien begannen und sich in Frösche verwandelten. Er führte also alle "hinters Licht".

In einer anderen Erzählung raubte Guahayona gemeinsam mit seinem Schwager die Frauen eines Fürsten und stieß ersteren ins Wasser, als sie gemeinsam das Meer überquerten - um danach alle Frauen doch auf einer Insel zurückzulassen und mit der, die ihm am besten gefiel, auf eine andere zu fahren.

Allerdings bringt er die Menschen - wenn auch nicht alle! - tatsächlich in neue Lebensgebiete und besiegt in der Folge auch viele Feinde der Taino.

Weblinks


Kategorien: Übernatürliches Wesen | Amerikanische Mythologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Guahayona (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.