Gros (Mehrheit) - LinkFang.de





Gros (Mehrheit)


Gros (von französisch gros = „groß“, „stark“, „dick“; als Substantiv [m.] = „Hauptstück“, „Mehrheit“, „größter Teil“) ist eine aus dem Französischen kommende Bezeichnung für den überwiegenden Teil bzw. die Mehrheit oder die Hauptmasse einer Gruppe oder einer Anzahl – z.B. von Truppen, gleichen Dingen oder Menschengruppen. Der Begriff wurde im 17. Jahrhundert als militärischer Ausdruck ins Deutsche übernommen und ist seit dem 18. Jahrhundert auch in anderen Bereichen allgemein gebräuchlich.

Ursprung

Der Begriff, aus der französischen Militärsprache kommend, bezeichnete ursprünglich den Hauptteil einer Armee (gros d'armée) bzw. eines kriegsmäßig marschierenden oder zum Kampf in Stellung gehenden oder gegangenen Großverbands, z. B. eines Korps oder einer Division. Bei einem Marsch gehörten weder die Vorhut (Avantgarde) noch die Nachhut (Arrièregarde) zum Gros, ebenso wenig wie die abgezweigten Detachements und die sich in der Umgebung der Marschstraßen bewegenden leichten Truppen.[1] In einer Gefechtsaufstellung war das Gros entsprechend taktischer Erwägungen meist entweder im Zentrum oder an einem der beiden Flügel der Schlachtordnung platziert.

Quellen

Stichwort Gros in deutschen Lexika wie Pierer, Bd. 9, 1877, Meyers Konversations-Lexikon, Bd. 8, 1904, und Bd. 11, 1974, Brockhaus, Bd. 7, 1930 und Bd. 11, 2005.

Siehe auch

 Wiktionary: Gros – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Weblinks

Anmerkungen

  1. Zur Entwicklung der Marschordnung siehe Gerhard Papke und Wolfgang Petter (Hrsg.): Deutsche Militärgeschichte in 6 Bänden. 1648-1939. Begründet von Hans Meier-Welcker. Manfred Pawlak Verlagsgesellschaft, Herrsching 1983, ISBN 3-88199-112-3, Bd. IX. S. 119f., 221f.

Kategorien: Semantik | Kriegs- und Gefechtsführung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gros (Mehrheit) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.