Grobian Gans - LinkFang.de





Grobian Gans


Grobian Gans (Sammelpseudonym von Michael Czernich, Carl-Ludwig Reichert und Ludwig Moos) veröffentlichte 1970 mit Die Ducks - Psychogramm einer Sippe eine Analyse der Bewohner Entenhausens, darunter Dagobert Duck, Donald Duck, Tick, Trick und Track, Gustav Gans und andere. Das Buch gilt als Frühwerk des Donaldismus und erlebte bis in die 1990er-Jahre hinein zahlreiche Auflagen. Viele von Gans’ Thesen werden allerdings von der neueren donaldistischen Forschung als überholt gewertet. Die Monografie ist gleichzeitig eine intelligente Satire auf die von der Frankfurter Schule der „Kritischen Theorie“ angeregten kritischen Soziologie, die sich großer Beliebtheit in den Geisteswissenschaften und der Sozialpsychologie jener Zeit erfreute.

Werke

  • Grobian Gans: Die Ducks. Psychogramm einer Sippe. Wissenschaftliche Verlagsanstalt zur Pflege Deutschen Sinngutes, Gräfelfing vor München 1970 (Soziologie unserer Tage in der Wissenschaftlichen Verlagsanstalt zur Pflege Deutschen Sinngutes, 1)
  • Grobian Gans: Die Ducks. Psychogramm einer Sippe. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1972, ISBN 3-499-11481-X (Taschenbuchausgabe, Nachdrucke bis 1994)

Literatur

  • Botho Bremer: Der Fall Entenhausen. Die Machenschaften von Dagobert, Donald und der übrigen Brut auf dem juristischen Prüfstand. Frankfurt am Main 1994, ISBN 3-8218-3345-9

Weblinks


Kategorien: Literarische Gruppe | Disney-Figur | Satire | Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Grobian Gans (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.