Gregg Maryniak - LinkFang.de





Gregg Maryniak


Gregg E. Maryniak (* Februar 1954)[1] ist ein US-amerikanischer Jurist, Unternehmer und stellvertretender Direktor der X-Prize Foundation.

Im Jahr 1974 gründete er die Firma Oak Research Enterprises, die Kontrollsysteme für Tetraplegiker (engl. quadriplegics) entwirft, baut und installiert. Maryniak erlangte 1978 seinen Doktor für Rechtswissenschaften an der Northwestern University. Es folgte eine Karriere als Rechtsanwalt in Chicago, um dann Vizepräsident für Forschung und Entwicklung am Institut für Weltraumstudien in Princeton, New Jersey zu werden. 1985 war er für die Planung und Entwicklung der Raumsonde Lunar Prospector zuständig, die im Juli 1999 die Oberfläche des Mondes untersuchte.

Er war weiterhin wissenschaftlicher Berater für die Firma Futron Corporation in Bethesda, Maryland und unterstützte die NASA bei der Abteilung Transport und Wirtschaftsunternehmen für Weltraumforschung und Telekommunikation.

Maryniak war außerdem Dozent am Adler-Planetarium und im Museum für Naturgeschichte. Vorlesungen hielt er in Nordamerika, Europa und Asien. Das amerikanische Institut für Luft- und Raumfahrt zeichnete ihn 1991 für seinen Vortrag The Harvest of Space (dt. Der Nutzen/Ertrag des Weltraums) aus.

Er ist heute Professor an der International Space University. 1996 erhielt er die Tsiolkovsky-Medaille für seine Arbeit. 1998 wurde er von der Space Frontier Foundation mit dem Vision to Reality Award für seine Arbeit an der Sonde Lunar Prospector ausgezeichnet.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gregg Maryniak auf radaris.com (englisch), abgerufen am 18. November 2012


Kategorien: Geboren 1954 | Unternehmer | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gregg Maryniak (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.