Granulom - LinkFang.de





Granulom


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Unter einem Granulom (von lat. granulum „Körnchen“) versteht man eine entzündungsbedingte, knotenartige Gewebeneubildung aus Epitheloidzellen, mononukleären Zellen oder Riesenzellen. Es entsteht meist als Reaktion auf chronische, allergische oder infektiöse Prozesse.

Granulome können in der Pathologie anhand der Größe und ihres histologischen Aufbaus charakterisiert werden und somit zur Diagnose der zugrundeliegenden Krankheit beitragen.

Vorkommen

Granulome können unter anderem bei den Erkrankungen septische Granulomatose und Histiozytose X auftreten.

Das allergische Granulom entsteht aus einer zellvermittelten Überempfindlichkeitsreaktion bei Typ-IV-Allergie oder Borreliose.

Die Ursachen eines infektiösen Granuloms können rheumatisches Fieber (Aschoff-Knoten), Syphilis, Rotz, Listeriose, Mykose, Nocardiose, Aktinomykose, Leishmaniose und Schistosomiasis sein. Infektionen durch Mykobakterien (Tuberkulose, Lepra, Paratuberkulose) verursachen ebenfalls Granulome. Tuberkulöse Granulome sind verkäsend, das heißt, sie haben eine zentrale Nekrose.

Zu den nichtinfektiösen Granulomen gehören Sarkoidose, Diabetes (Granuloma anulare), Granulomatose mit Polyangiitis, Lymphogranulomatose, Morbus Crohn und Zahnfleischepulis.

Eine Granulombildung wird auch als Reaktion auf nicht entfernbare oder schwer abbaubare Fremdkörper im Organismus ausgelöst. In diesen Fällen spricht man von einer Fremdkörperreaktion. Dies können sowohl körpereigene (endogene) Produkte wie Cholesterinkristalle oder Hornschuppen, als auch körperfremde (exogene) Produkte wie Nahtmaterial, oder Noxen wie Asbest, sein.

Nach Augenmuskeloperationen kann es in Ausnahmefällen zu einem sogenannten "Fadengranulom" kommen, das sich an der Fixationsstelle des Muskels am Augapfel bildet.

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Kategorien: Pathologie | Hautkrankheit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Granulom (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.