Grünbach (Sachsen) - LinkFang.de





Grünbach (Sachsen)


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Sachsen
Landkreis: VogtlandkreisVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Falkenstein (Vogtland)
Höhe: 697 m ü. NHN
Fläche: 27,53 km²
Einwohner: 1766 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 64 Einwohner je km²
Postleitzahl: 08223
Vorwahl: 03745
Kfz-Kennzeichen: V, AE, OVL, PL, RC
Gemeindeschlüssel: 14 5 23 130
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rathausstraße 4
08223 Grünbach
Webpräsenz: www.gruenbach.de
Bürgermeister: Ralf Kretzschmann (Initiative)
}

Grünbach ist eine Gemeinde im Vogtlandkreis/Sachsen.

Geographie

Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt in rund 700 m ü.d.M in einem Waldgebiet. Direkt bei Grünbach erhebt sich der Wendelstein (732 m), eine Quarzitklippe. Im Ortsteil Muldenberg ist die Zwickauer Mulde zur Trinkwassertalsperre Muldenberg gestaut. Der höchste Punkt der Gemeinde befindet sich ca. 842 m über dem Meeresspiegel am Westhang des Kiels.

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Siehdichfür (am 1. Juli 1948 eingemeindet)[2] und Muldenberg (am 1. März 1994 eingemeindet).

Nachbargemeinden

Angrenzende Gemeinden sind Muldenhammer, Neustadt, Falkenstein/Vogtl., Klingenthal, Schöneck/Vogtl. sowie Zwota.

Geschichte

Grünbach wurde erstmals 1524 als „newes dörfflein“ vor dem „grünen bächel“ erwähnt. Der Ort und seine heutigen Ortsteile gehörten bis ins 19. Jahrhundert zum Amt Plauen, danach zur Amtshauptmannschaft Auerbach, ab 1952 zum Kreis Auerbach und seit 1996 zum Vogtlandkreis.[3]

Entwicklung der Einwohnerzahl (31. Dezember):

  • 1971: 2374
  • 1998: 2085
  • 1999: 2054
  • 2000: 2098
  • 2001: 2097
  • 2002: 2069
  • 2003: 1997
  • 2004: 1975
  • 2007: 1894
  • 2008: 1881
  • 2012: 1810
  • 2013: 1787

Politik

Gemeinderat und Bürgermeister

Seit der Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 mit einer Wahlbeteiligung von 58,1 % verteilen sich die 10 Sitze des Gemeinderates folgendermaßen auf die einzelnen Gruppierungen:

  • Initiative Grünbach/Muldenberg (IGM): 6 Sitze, Stimmenanteil 61,3 %
  • CDU: 4 Sitze, Stimmenanteil 38,7 %

Bürgermeister ist Ralf Kretzschmann.

Städtepartnerschaft

Partnerstadt von Grünbach ist Goldkronach in Bayern.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Kultureller Mittelpunkt des Ortes ist die Brauerei Bayrischer Hof, für die im Oktober 2014 ein Insolvenz-Antrag gestellt wurde. Seit März 2015 wird sie wieder durch die Familie Manthey betrieben.[4]

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Der Haltepunkt Grünbach (Vogtl) liegt an der Bahnstrecke Falkenstein–Muldenberg. Der Bahnhof Muldenberg liegt zudem an der Bahnstrecke Chemnitz–Adorf.

Weblinks

 Commons: Grünbach  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Grünbach im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen

Einzelnachweise

  1. Aktuelle Einwohnerzahlen nach Gemeinden 2015 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Verzeichnisse der seit Mai 1945 eingemeindeten Gemeinden, 1952, Herausgeber Ministerium des Innern des Landes Sachsen
  3. Historisches Ortsverzeichnis Sachsen
  4. Der Bayerische Hof in Grünbach steht nach Pleite vor dem Aus. Freie Presse. 2. Oktober 2014, abgerufen am 18. April 2016.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Grünbach (Sachsen) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.