Gonzalo Pizarro - LinkFang.de





Gonzalo Pizarro


Gonzalo Pizarro (* 1502 in Trujillo; † 10. April 1548 in Cusco[1]) war ein Conquistador, ein spanischer Eroberer des 16. Jahrhunderts, und ein Halbbruder von Francisco Pizarro.

Gonzalo Pizarro folgte 1530 mit seinen anderen Brüdern Francisco in die Neue Welt und war an der Eroberung des Inkareichs beteiligt. Gemeinsam mit seinem Bruder Hernando überstand er die Belagerung von Cuzco (1536/37).

Von 1540 unternahm er mit Francisco de Orellana eine Expedition in das Amazonasgebiet auf der Suche nach dem legendären Zimtland. Als er 1542 zerlumpt und halb verhungert wieder Quito erreichte, musste er erfahren, dass sein Bruder Francisco, der Gouverneur der „Neu-Kastilien“ genannten eroberten Gebiete, ermordet worden war.

Im selben Jahr wurde auf königlichen Erlass das Vizekönigreich Peru gegründet mit Blasco Núñez Vela als erstem Vizekönig. Als dieser in Peru ankam und die Neuen Gesetze zum Schutz der Indios durchsetzen wollte, rebellierten die spanische Siedler und erwählten Gonzalo zu ihrem Anführer. Gonzalo besiegte Núñez Vela in der Schlacht von Añaquito (1546) und erweiterte seinen Machtbereich bis nach Panama. In der Folge brach die Rebellion aber zusammen und endete 1548 mit der Schlacht von Jaquijahuana. Gonzalo wurde wegen Hochverrats und Tyrannei zum Tode verurteilt. Am 10. April 1548 wurde er in Cusco enthauptet. Seine letzten Worte (zum Henker) sollen „Mach deine Sache gut, Juan!“ gewesen sein.

Rezeption

«Gonzalo Pizarro era valiente, sabia poco, tenia muy buen rostro y buena barba, hombre apretado y no largo, y muy buen hombre de á caballo.»

„Gonzalo Pizarro war mutig, wusste wenig, hatte ein sehr gutes Gesicht und guten Bart, ein gedrungener, nicht großer Mann und sehr guter Reiter.“

Pedro Pizarro[2]

Literatur

  • Siegfried Huber: Pizarro – Gold, Blut und Visionen. Walter-Verlag, Olten 1978, ISBN 3-530-38581-6.
  • Howard Clewes: Der andere Pizarro, München 1979

Einzelnachweise

  1. http://www.britannica.com/EBchecked/topic/462470/Gonzalo-Pizarro
  2. Pedro Pizarro: Relación del descubrimiento y conquista de los reinos del Perú. 1571, S. 311, abgerufen am 27. Juni 2016 (español, Google Books).


Kategorien: Konquistador | Hingerichtete Person (Spanien) | Vizekönigreich Peru | Geboren 1502 | Gestorben 1548 | Hingerichtete Person (16. Jahrhundert) | Militärperson (Spanien) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gonzalo Pizarro (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.