Gong Li - LinkFang.de





Gong Li


Gong Li (chinesisch 鞏俐 / 巩俐, Pinyin Gǒng Lì; * 31. Dezember 1965 in Shenyang, Liaoning) ist eine Schauspielerin chinesischer Herkunft mit singapurischer Staatsbürgerschaft. Ihre größten Erfolge feierte sie in Filmen unter der Regie von Zhang Yimou, mit dem sie bis 1995 liiert war.

Biografie

Gong Li wurde als Tochter eines Wirtschaftsprofessors geboren. Sie wuchs in Jinan, der Hauptstadt der Provinz Shandong auf. Nachdem sie 1985 von einer Musikhochschule nicht angenommen worden war, nahm sie 1986 ein Studium an der Zentralakademie für Schauspiel in Peking auf, das sie 1989 abschloss.

Noch während ihres Studiums engagierte Zhang Yimou sie 1987 für seinen Film Rotes Kornfeld, der 1988 bei der Berlinale als bester Film mit einem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde.

Erste Schritte in Richtung Hollywood machte sie mit dem Film Chinese Box (1997). 2005 gelang ihr schließlich mit der preisgekrönten Rolle der Hatsumomo in Die Geisha, die von der Kritik gelobt wurde, der internationale Durchbruch. Eine weitere Rolle spielte sie in dem Film Miami Vice aus dem Jahr 2006.

Zu heftiger Kritik in China, vor allem im Internet, führte ihre Annahme der Staatsbürgerschaft Singapurs. Da China keine doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt, entschied sie sich, die chinesische aufzugeben. Folgerichtig wurde sie aus der China Film Association (CFA) ausgeschlossen und sie verlor auch ihren Sitz im Nationalen Komitee der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes.

Gong Li war Jurypräsidentin der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2000 und der Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2002.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen (Auswahl)

Weblinks

 Commons: Gong Li  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Gong ist hier somit der Familienname, Li ist der Vorname.


Kategorien: Singapurer | Träger des Ordre des Arts et des Lettres (Ausprägung unbekannt) | Chinesischer Künstler | Schauspieler | Geboren 1965 | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gong Li (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.