Gobblet - LinkFang.de





Gobblet


Gobblet

Daten zum Spiel
Autor Thierry Denoual
Verlag Blue Orange Games (2001),
Gigamic (2003),
HUCH & friends (2006)
Erscheinungsjahr 2001, 2003, 2006
Art Strategiespiel
Mitspieler 2
Dauer 15 Minuten
Alter ab 8 Jahren
Auszeichnungen

Schweizer Spielepreis: 3. Platz Familienspiele 2003
Jeu de l’Année: Nominiert 2004

Gobblet ist ein Brettspiel für zwei Spieler von Thierry Denoual. Es erschien 2001 bei Blue Orange Games, 2003 bei Gigamic und 2006 bei HUCH & friends. Gespielt wird auf einen 4×4 Felder großen Brett. Die zwei Spieler setzen abwechselnd einen ihrer 12 Steine. Dabei sind die Steine unterschiedlich groß und hohl, so dass größere Steine kleinere verdecken können. Gewonnen hat, wer es schafft, mit vier Steinen seiner Farbe eine horizontale, vertikale oder diagonale Reihe zu bilden.

Das Spiel ist von der Taktik geprägt und dauert etwa 15 Minuten.

Regeln

Jeder Spieler erhält 3 Sets a je 4 Gobblets, der in der Art der Matroschka - Puppen ähnelnden Spielsteine. Diese stellt er neben dem Spielbrett auf und nun sind die Spieler abwechselnd am Zug. Jeweils ein (sichtbarer) Gobblet darf bewegt, das heißt entweder neu ins Spiel gebracht (auf ein freies Feld) oder gezogen und wenn das Feld vom Gegner besetzt ist, durch Überstülpen gezogen werden. Zieht man einen Stein weiter, so wird der darunter befindliche wieder frei. Da die Regel berührt-geführt gilt, verschafft man damit manchmal seinem Gegner einen Vorteil.

Varianten

2003 entwickelte die Firma Gigamic and Blue Orange Games die Version Gobblet Junior, die das gleiche Spiel auf einem 3×3 Felder-Brett für jüngere Teilnehmer ermöglicht.

Auszeichnungen

Gobblet erreichte 2003 den 3. Platz beim Schweizer Spielepreis in der Kategorie Familienspiele sowie 2004 bei dem in Frankreich vergebenen Spielepreis Jeu de l’Année die Finalrunde.

Weblinks


Kategorien: Brettspiel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gobblet (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.