Go-Toba - LinkFang.de





Go-Toba


Go-Toba (jap. 後鳥羽天皇 Go-Toba-tennō; * 6. August 1180; † 28. März 1239) war der 82. Tennō von Japan (20. August 1183 – 11. Januar 1198). Sein Eigenname war Takahira (尊成).[1] Er war der vierte Sohn des Takakura-tennō. Er war auch als Dichter bekannt. Er ordnete die Herausgabe der Gedichtanthologie Shinkokin-wakashū an.

Go-Toba wurde im Alter von drei Jahren von seinem Großvater, Tennō Go-Shirakawa, zum Nachfolger seines Bruders Antoku bestimmt, nachdem dieser mit dem Klan seiner Mutter aus Kyōto geflohen war.[1] 1192 starb Go-Shirakawa, und noch im selben Jahr wurde das erste Shōgunat, die Samurairegierung, in Kamakura gegründet. Damit begann der Niedergang des Einflusses des kaiserlichen Hofs auf das politische Geschehen und der gleichzeitige Aufstieg der Macht der Samurai.

1198 wurde Go-Toba, gerade 18 Jahre alt, vom Shōgun abgesetzt. Go-Toba behielt gewissen Einfluss am kaiserlichen Hof, stand aber in ständiger Konkurrenz zum Shōgunat. 1221 versuchte er, durch einen gewaltsamen Aufstand wieder an die Macht zu gelangen. Im anschließenden Jōkyū-Krieg unterlag die kaiserliche Fraktion, und Go-Toba und seine Söhne wurden aus Kyōto verbannt.[2]

Go-Toba war ein großer Bewunderer von Schwertern. Er versammelte die besten Schwertschmiede des Landes an seinem Hof und erlernte selbst ihre Kunst. Er wurde selbst ein beachteter Schwertschmied und es war seine Unterstützung dieser Kunst, die Japans „Goldenes Zeitalter der Schwertschmiedekunst“ begründete. Sein Beitrag wird so hoch geschätzt, dass er bis heute in der Literatur als erster Schwertschmied geehrt wird. Ein ihm zugeschriebenes Katana, mit einem Chrysanthemenmuster als Zeichen der kaiserlichen Herkunft, befindet sich heute im Besitz der Familie Tokugawa.

Go-Toba starb im Exil auf den Oki-Inseln.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 後鳥羽天皇. In: ブリタニカ国際大百科事典 小項目事典 et alii bei kotobank.jp. Abgerufen am 18. März 2015 (日本語).
  2. Mizugaki Hisashi: 後鳥羽院. 21. März 2002, abgerufen am 18. März 2015 (日本語).
VorgängerAmtNachfolger
AntokuKaiser von Japan
1183–1198
Tsuchimikado


Kategorien: Tennō | Kamakura-Zeit | Geboren 1180 | Gestorben 1239 | Mann | Autor | Literatur (13. Jahrhundert) | Literatur (Japanisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Go-Toba (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.