Globus pallidus - LinkFang.de





Globus pallidus


Der Globus pallidus (lat., dt. die blasse Kugel) oder das Pallidum ist ein Kerngebiet im Gehirn. Entwicklungsgeschichtlich ist es Teil des Zwischenhirns (Diencephalon), funktionell wird es den Basalganglien zugeordnet.

Das Pallidum liegt medial des Putamens und wird von diesem durch eine Lamelle weißer Substanz makroskopisch sichtbar getrennt, die Lamina medullaris lateralis (externa). Der Globus pallidus wird anatomisch fassbar durch die Lamina medullaris medialis (interna) in einen seitlichen Globus pallidus lateralis oder äußeren Teil (Pars externa globi pallidi) und einen medialen Globus pallidus medialis oder inneren Teil (Pars interna globi pallidi) geschieden.[1]

Diese Bereiche sind auch funktionell verschieden, und lassen sich grob als bewegungsfördernd (Pars externa) bzw. bewegungshemmend (Pars interna) ansprechen, wobei der bewegungsfördernde überwiegt. Damit wird auch die Stellung des Pallidum als bahnendes Zentrum im extrapyramidalmotorischen System erklärt. Vereinfacht fungiert der Globus pallidus in diesem Sinne als Antagonist des Striatums.

Impulse werden überwiegend vom Striatum, Nucleus subthalamicus und Thalamus zum Globus pallidus geleitet. Efferenzen sind zum größten Teil als hemmende Impulse an den Nucleus subthalamicus und an den Thalamus gerichtet.

Weblinks

 Commons: Globus pallidus  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Benninghoff: Makroskopische und mikroskopische Anatomie des Menschen, Bd. 3. Nervensystem, Haut und Sinnesorgane. Urban und Schwarzenberg, München 1985, ISBN 3-541-00264-6, S. 161.

Kategorien: Diencephalon | Kerngebiet

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Globus pallidus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.