Glafkos Klerides - LinkFang.de





Glafkos Klerides


Glafkos Klerides (griechisch Γλαύκος Ιοάννου Κληρίδης Gláfkos Ioánnou Klirídis, auch Glafcos Clerides; * 24. April 1919 in Nikosia; † 15. November 2013 ebenda) war ein griechisch-zypriotischer Politiker und von 1993 bis 2003 vierter Präsident der Republik Zypern, er war der älteste noch lebende Präsident der Republik Zypern.

Leben

Klerides wurde 1919 in Nikosia geboren, wo er 2013 auch starb. Er war der älteste Sohn des Juristen und Staatsmannes Ioannis Klerides.

1960 wurde er der erste Parlamentspräsident der Republik Zypern nach Erlangung der Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich. 1974 wurde er während der türkischen Militäroffensive zum ersten Mal griechisch-zypriotisches Staatsoberhaupt. Er gründete 1976 die Demokratische Gesamtbewegung(DISY), die Regierungspartei in der Republik Zypern war. Bereits 1988 tat er als Präsidentschaftskandidat gegen Georges Vassiliou an. Er verlor die Wahl jedoch knapp im zweiten Wahlgang, worin er 48 % der Stimmen erhielt. 1993 gewann er die Wahl zum Amt des Staatspräsidenten für eine Amtsdauer von fünf Jahren. Im Jahr 1998 wurde er wiedergewählt. er blieb bis zum Ende seiner zweiten Amtsperiode 2003 Präsident der Republik Zypern. Er war auch Unterhändler der Republik Zypern mit der Türkischen Republik Nordzypern.

Er hatte eine Tochter, Katherine welche Mitglied des Repräsentanhauses ist. Er litt an Darmkrebs und an Nierenproblemen und starb am 15. November 2013 in einem Krankenhaus in Nikosia.

Zweiter Weltkrieg

Während des Zweiten Weltkrieges diente er als Kanonier in der Royal Air Force. 1942 wurde sein Flugzeug von Deutschen abgeschossen und er wurde gefangengenommen. Er blieb in Gefangenschaft bis zum Ende des Krieges.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Zyprer | Präsident (Zypern) | Dimokratikos Synagermos-Mitglied | Person (Nikosia) | Gestorben 2013 | Geboren 1919 | Person im Zweiten Weltkrieg (Vereinigtes Königreich) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Glafkos Klerides (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.