Giraffenartige - LinkFang.de





Giraffenartige


Giraffenartige

Systematik
Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
Überordnung: Laurasiatheria
Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
Unterordnung: Wiederkäuer (Ruminantia)
ohne Rang: Stirnwaffenträger (Pecora)
Familie: Giraffenartige
Wissenschaftlicher Name
Giraffidae
Gray, 1821
Gattungen

Die Giraffenartigen (Giraffidae) sind eine Familie der Paarhufer, die zwei Gattungen mit jeweils einer Art umfasst: die Giraffe und das Okapi.

Merkmale

Obwohl auf den ersten Blick nicht allzu ähnlich, teilen beide Arten doch eine ganze Reihe gemeinsamer Merkmale, so die lange dunkelfarbige Zunge, die gekerbten Eckzähne und die mit einer Haut überzogenen Hörner. Die Zunge ist sehr beweglich und zum Greifen befähigt. Die Hörner sind bereits bei der Geburt vorhanden. Sie bestehen aus je einem Knochen, der im Laufe des Lebens mit dem Schädel verwächst. Sie wachsen das ganze Leben, erreichen aber trotzdem keine nennenswerten Größen.

Lebensweise

Beide Arten ernähren sich überwiegend von Blättern und haben, um diese besser erreichen zu können, einen langen Hals ausgebildet, was bei dem in Wäldern lebenden Okapi weniger der Fall ist als bei der in offenen Parklandschaften mit einzelnen hohen Bäumen oder Baumgruppen lebenden Giraffe. Auch ist das Okapi in seiner Nahrung weniger auf Blätter spezialisiert als die Giraffe.

Entwicklungsgeschichte

Giraffenartige waren einst eine weit artenreichere Gruppe als heute. Ihr erstes Auftreten war im Miozän. Die frühesten Giraffenartigen waren in ihrer Gestalt hirschähnlich und verfügten noch nicht über die oben genannten Spezialisierungen. Bis ins Pleistozän hinein waren Giraffenartige auch in Europa und Asien verbreitet. Das Sivatherium und seine Verwandten bilden die ausgestorbene Unterfamilie der Rindergiraffen (Sivatheriinae), kurzhalsige Tiere mit der Statur von Büffeln, aber schaufelartigen, fellumkleideten Hörnern.

Weblinks

 Commons: Giraffenartige  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Paarhufer

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Giraffenartige (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.