Gig (Bootstyp) - LinkFang.de





Gig (Bootstyp)


Als Gig (die, selten das; Mz. Gigs; auch Segelgig genannt) wird ein leichtes, schlankes, geklinkert gebautes Ruder-Beiboot mit einer Hilfsbesegelung der Segelschiffszeit bezeichnet. Bei einer durchschnittlichen Länge von 6 m bis 8 m waren die Boote nicht breiter als 1,6 m.

Wegen der geringen Breite der Fahrzeuge sind die Ruderbänke nur durch einen Ruderer besetzt, und selten kommen mehr als sechs Ruderer zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen Beibooten waren die Riemen der Gigs länger. Ausgewählte Ruderer konnten so über kurze Distanzen hohe Geschwindigkeiten erreichen. Auf Kriegs- und Handelsschiffen stand das Gig üblicherweise dem Kapitän oder dem Kommandanten zur Verfügung. Das Boot wurde dann auch als Kapitänsgig bezeichnet. Mitgeführt wurde das Gig an größeren Segelschiffen am Heckbalken oder Heckdavit hängend, damit es schnell ausgesetzt werden konnte. Auf Walfangschiffen wurden Gigs auch als Fangboote eingesetzt. Sie wurden dort einsatzbereit in Davits hängend an beiden Bordseiten gefahren.

Im Rudersport ist ein Gigruderboot ein oben offenes, 78 cm bis 100 cm breites Boot mit einem bis acht Ruderplätzen. Es wird für den Übungsbetrieb und beim Wanderrudern eingesetzt.

Literatur

  • Dudszus, Henriot, Krumrey Das Große Buch der Schiffstypen transpress Verlag div. Ausgaben
 Wiktionary: Gig – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Bootstyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gig (Bootstyp) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.