Geviert (Typografie) - LinkFang.de





Geviert (Typografie)


Das Geviert (englisch quad) ist eine typografische Maßeinheit aus der Zeit des Bleisatzes mit beweglichen Lettern, die auch im modernen Satz am Rechner noch verwendet wird.

Das Geviert entspricht einer quadratischen (daher der Name „Geviert“, eine veraltete Form für Quadrat) nicht druckenden Fläche, deren Breite (Dickte) gleich der Höhe des Schriftkegels (der Kegelstärke) ist. Demzufolge definiert das Geviert in der Senkrechten den Mindestzeilenabstand einer Schrift (Kompress-Satz); in der Waagrechten ist es – in verschiedenen Unterteilungen bis zu einem 24stel – die Maßgrundlage für den Abstand zwischen Wörtern und Satzzeichen, zugleich die Länge der Geviertstriche.

Halbgeviert ist die Hälfte dieser Breite, verwendet etwa beim Halbgeviertstrich. Der übliche Wortabstand (das Leerzeichen) etwa beträgt ein Viertelgeviert. Das Halbgeviert entspricht auch der Dickte von Tabellenziffern.

Mit dem Achtelgeviert wird gesperrt.

Die im Englischen verwendeten Bezeichnungen Em für „Geviert“ und En für „Halbgeviert“ sollten nur als Näherung verstanden werden, denn die Breite der Buchstaben M und N ist für die Definition von Geviert (also Em) und Halbgeviert (also En) nicht maßgeblich. Außerdem ist das Geviert im klassischen Letternsatz aufgrund des Fleisches (in der Grafik 3) etwas größer als der größte Buchstabe.

Typografisches Zeichen HTML-Entität XML/XHTML dezimal XML/XHTML hexadezimal Unicode TeX/LaTeX
Geviert       U+2003 \quad
Halbgeviert       U+2002 \enskip
Fünftelgeviert       U+2009 \hskip{0.2em}[1]
Viertelgeviert     U+2005
Doppelgeviert \qquad
Geviertstrich (—) — — — U+2014 ---
Halbgeviertstrich (–) – – – U+2013 --
Viertelgeviertstrich (Divis) (‐)
‐ ‐ U+2010
Bindestrich-Minus (-) - - U+002D -
Minuszeichen (−) − − − U+2212 \minus

Siehe auch

Anmerkungen

  1. \thinspace ist hier ein geschütztes Leerzeichen mit der Breite 1/6 \quad.

Kategorien: Typografische Maßeinheit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Geviert (Typografie) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.