Geschichten aus dem Wienerwald - LinkFang.de





Geschichten aus dem Wienerwald


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Geschichten aus dem Wienerwald (Begriffsklärung) aufgeführt.

Geschichten aus dem Wienerwald ist ein Tanzwalzer op. 325 von Johann Strauss (Sohn). Uraufgeführt wurde er unter dem Titel „Geschichten aus dem Wienerwald“ [sic, also mit Anführungszeichen] zum Novitätenfest mit Feuerwerk zum Benefiz von Josef und Eduard Strauß unter Mitwirkung von Johann Strauss im k. k. Volksgarten von der Strauss-Kapelle unter Leitung von Johann Strauss am 19. Juni 1868.[1] Interpret des Zithersolos war Anton J. Paschinger (1825–1900).[2]

Das Stück ist eine Walzerfolge aus fünf Walzern mit der Zither als hervorgehobenem Solo-Instrument in der Introduktion und der Coda. Zur Zeit der Entstehung war der Walzer schon längst vom anrüchigen Dorftanz zum hochgeachteten Gesellschaftstanz aufgestiegen. Die Namensgebung sollte die Herkunft des Tanzes aus der Volksmusik des Wienerwald-Gebiets in Erinnerung bringen. Johann Strauss erinnert im Walzer II/1 motivisch an den Walzer Die Schwalben (op. 208) seines Vaters (dort Walzer III/1).[1]

Der Wiener Zitherspieler Anton Karas hatte Geschichten aus dem Wienerwald jahrzehntelang im Repertoire.

Theaterstück

In Anspielung auf diesen Walzer schrieb der österreich-ungarische Dichter Ödön von Horváth 1931 das Theaterstück Geschichten aus dem Wiener Wald. Die kaum merkliche Änderung der Rechtschreibung wird in Zitaten und Verfilmungen oft übersehen.

Hauptartikel: Geschichten aus dem Wiener Wald

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Wiener Institut für Strauss-Forschung: Strauss-Elementarverzeichnis. Thematisch-Bibliographischer Katalog der Werke von Johann Strauß (Sohn). Verlag Hans Schneider, Tutzing, 1997, ISBN 3-7952-0873-4, (Band 7), S. 508.
  2. Biographie A. J. Paschinger auf Wiener-Zither.at

Weblinks


Kategorien: Walzer von Johann Strauss (Sohn)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichten aus dem Wienerwald (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.