Gerhard Riedmann (Schauspieler) - LinkFang.de





Gerhard Riedmann (Schauspieler)


Gerhard Anton Riedmann (* 24. März 1925 in Wien; † 9. Februar 2004 in Kematen in Tirol) war ein österreichischer Schauspieler.

Leben

Der Sohn eines Bahnbeamten gehörte zu den Wiener Sängerknaben und erwarb seine Matura an der Wiener Oberrealschule. Er studierte Anfang der vierziger Jahre Violine an der Akademie für Musik, bis er zum Kriegsdienst eingezogen wurde. Von 1945 bis 1946 besuchte er das Max-Reinhardt-Seminar. Er debütierte 1947 im Theater in der Josefstadt. Von 1953 bis 1955 wirkte er an den Münchner Kammerspielen, danach in Zürich, Hamburg und bei zahlreichen Gastspielen.

Bekannt wurde Gerhard Riedmann vor allem als Filmschauspieler. Nach einigen kleineren Rollen gelang ihm 1953 der Durchbruch als Adam in einer Filmadaption der Operette Der Vogelhändler. In zahlreichen Operettenfilmen und Heimatfilmen der fünfziger Jahre war Riedmann als unwiderstehlicher Charmeur der Hauptdarsteller, wobei er häufig sein gesangliches Können zeigte. Zu seinen Partnerinnen gehörten unter anderem Waltraut Haas, Renate Holm und Marianne Hold.

In den sechziger Jahren wurde Riedmann vor allem Fernsehschauspieler, wo er wiederum in Operettenverfilmungen seine eindrücklichsten Aufgaben übernahm. Danach war er noch in einigen weniger bedeutenden Nebenrollen zu sehen.

Am 15. Juli 1954 heiratete er in Muggendorf, Gemeinde Wiesenttal die Schauspielerin Eva Probst; von ihr wurde er 1960 geschieden. Aus dieser Ehe ging eine Tochter Eva-Maria (* um 1955) hervor. 1960 heiratete er die Industriellentochter Anita Swarovski und arbeitete als Leiter einer Projektgruppe der Glas- und Optikindustrie im Werk seines Schwiegervaters mit. Riedmann, Vater von insgesamt sieben Kindern, lebte zuletzt mit seiner dritten Ehefrau Gertrud in Kematen (Tirol); dort befindet sich auch sein Grab.

Filmographie

  • 1960: Die Falle (TV)
  • 1960: Der Vogelhändler (TV)
  • 1961: Das Land des Lächelns (TV)
  • 1961: Küß mich Kätchen (TV)
  • 1961: Was macht Papa denn in Italien?
  • 1962: Die Kaiserin (TV)
  • 1962: Gasparone (TV)
  • 1962: Das ist die Liebe der Matrosen
  • 1962: Waldrausch
  • 1963: Glück und Glas (TV)
  • 1964: Mein oder Dein (TV)
  • 1964: Katharina Knie (TV)
  • 1964: Doddy und die Musketiere (TV)
  • 1965: Ruf der Wälder
  • 1965: Frühstück mit Julia (TV)
  • 1965: Ankunft bei Nacht (TV)
  • 1966: Pfeifen, Betten, Turteltauben (Dýmky)
  • 1967: Tal der Hoffnung (Clint el solitario)
  • 1967: Palme im Rosengarten (TV)
  • 1968: Der Holledauer Schimmel (TV)
  • 1968: Bombenwalzer (TV)
  • 1969: Die nackte Bovary
  • 1970: Meine Frau erfährt kein Wort (TV)
  • 1970: Oberinspektor Marek (TV-Serie, Folge: Perfekter Mord)
  • 1971: Die Reise nach Steiermark (TV)
  • 1973: Schloß Hubertus
  • 1973: Birnbaum und Hollerstauden (TV)
  • 1974: Zwei himmlische Dickschädel
  • 1977: Waldrausch
  • 1977: Derrick (TV-Serie, Folge: Tote im Wald)
  • 1981: Kater Lampe (TV)
  • 1981: Casanova (TV)
  • 1985: Der gute Engel (TV)
  • 1989: Eurocops (TV-Serie, eine Folge)
  • 1992–1997: Der Bergdoktor (TV-Serie)
  • 1993: Wenn der Hahn kräht (TV)
  • 1993: Der Rabenvater (TV)
  • 1993: Die drei Dorfheiligen (TV)
  • 1993: Ein Bayer auf Rügen (TV-Serie)

Weblinks


Kategorien: Schauspieler | Gestorben 2004 | Geboren 1925 | Darstellender Künstler (Wien) | Theaterschauspieler | Österreicher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard Riedmann (Schauspieler) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.