Gerd vom Bruch - LinkFang.de





Gerd vom Bruch


Gerd vom Bruch
Spielerinformationen
Geburtstag 19. August 1941
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1

1971–1972
Sportfreunde Siegen
VfL Klafeld-Geisweid 08
Stationen als Trainer
1972–1976
1976–1980
1980–1985
1985–1986
1986–1987
1987–1989
1989–1991
1992–1993
1994–1996
1998
SpVg Olpe
SSV Dillenburg
Rot-Weiß Lüdenscheid
Eintracht Haiger
Sportfreunde Siegen
Borussia Mönchengladbach (Co-Trainer)
Borussia Mönchengladbach
Wuppertaler SV
Alemannia Aachen
Rot-Weiß Oberhausen
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Gerd vom Bruch (* 19. August 1941) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer und ist jetzt Spielervermittler.

Karriere

Vom Bruch, der einer Bürotätigkeit bei den Geisweider Stahlwerken nachging, war in der Saison 1971/72 Mitglied der Regionalliga-Mannschaft des VfL Klafeld-Geisweid 08. Zuvor spielte er bei den Sportfreunden Siegen.

Nach der Saison 1971/72 begann vom Bruch seine Trainerkarriere. Zunächst trainierte er von 1972 bis 1976 die SpVg Olpe, dann folgte ein vierjähriges Engagement beim SSV Dillenburg. 1980 übernahm er für fünf Jahre den Trainerposten bei Rot-Weiß Lüdenscheid. Danach trainierte er für eine Saison Eintracht Haiger. Während der Saison 1986/87 war er Trainer der Sportfreunde Siegen, danach Assistent von Wolf Werner bei Borussia Mönchengladbach. Als dessen Nachfolger trainierte er vom 22. November 1989 bis zum 25. September 1991 Borussia Mönchengladbach in der 1. Bundesliga. Anschließend war er in der Saison 1992/93 als Trainer beim Wuppertaler SV und 1998 bei Rot-Weiß Oberhausen, jeweils in der 2. Bundesliga, tätig. Dazwischen trainierte Gerd vom Bruch in den Jahren 1994 bis 1996 noch Alemannia Aachen in der Regionalliga.

Später war er bis 2000 Mitarbeiter des Spielerberaters Norbert Pflippen. Anschließend wirkte er bis 2003 in dieser Branche für die norwegische Agentur ISM. Seither ist er als Spielerberater selbständig.[1] Unter anderem zählen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen, Daniel Frahn, Marcell Jansen oder Patrick Helmes zu seinen Klienten.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pflippen laufen die Spieler weg auf rp-online.de vom 4. Januar 2007, abgerufen am 9. April 2015


Kategorien: Fußballtrainer (Borussia Mönchengladbach) | Fußballtrainer (Rot-Weiß Oberhausen) | Fußballspieler (Sportfreunde Siegen) | Fußballtrainer (Wuppertaler SV) | Fußballspieler (VfL Klafeld-Geisweid 08) | Fußballtrainer (Alemannia Aachen) | Geboren 1941 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gerd vom Bruch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.