Georgianum (Calenberger Neustadt) - LinkFang.de





Georgianum (Calenberger Neustadt)


Das Georgianum an der Calenberger Straße in Hannover war eine am 6. Oktober 1797 eingeweihte höhere Schule für Hochschul- und Offiziersanwärter aus dem protestantischen Adel. Sie ging aus einem Erziehungsinstitut für Pagen hervor.

Das Ende des Georgianums steht im Zusammenhang mit der französischen Besetzung Hannovers. Während der Bruder Napoléon Bonapartes im Königreich Westphalen, Jérôme Bonaparte, in Schloss Herrenhausen Quartier nahm (1.–16. August 1810), wurde Hannover politisch wie militärisch neu organisiert. Adelige Vorrechte wurden abgebaut, ihre Einrichtungen umfunktioniert. Das Georgianum wurde am 14. August 1810 geschlossen, das Leineschloss in eine Kaserne umgewandelt.

Berühmteste Schüler der ehemaligen Pagenschule waren der spätere preußische Staatskanzler Karl August von Hardenberg[1] und der später durch wesentliche Beteiligung am Sieg bei Waterloo in den Grafenstand erhobene Carl von Alten.

Nach seinem Fortgang aus Göttingen wurde Johann Georg Heinrich Feder Direktor des Pageninstitutes bis zu seiner endgültigen Aufhebung im Jahr 1811.[2]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Karl August von Hardenberg in seinen autobiograpische Aufzeichnungen, Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam, Pr. Br. Rep. 37 Herrschaft Neuhardenberg Nr. 1621 Bl. 6; nach der Edition von Thomas Stamm-Kuhlmann, S. 87 (1757); Nr. 1621 Bl. 6 RS, S 89 (1758)
  2. Klaus Mlynek: FEDER, Johann Georg Heinrich, in: Hannoversches Biographisches Lexikon, S. 115; online über Google-Bücher

Kategorien: Geschichte (Hannover) | Schule in Hannover | Gegründet 1797 | Ehemalige Schule in Niedersachsen | Calenberger Neustadt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Georgianum (Calenberger Neustadt) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.