George Rooke - LinkFang.de





George Rooke


Sir George Rooke (* 1650; † 24. Januar 1709) war ein englischer Admiral.

Nachdem er sich als Freiwilliger zur Marine gemeldet hatte, diente er in den Seekriegen mit Holland und im Neunjährigen Krieg gegen Frankreich und wurde 1673 Kapitän sowie 1690 Konteradmiral. Er nahm an den Schlachten von Beachy Head (1690) und Barfleur/La Hougue (1692) teil und wurde nach letzteren zum Ritter geschlagen. In der Seeschlacht bei Lagos 1693 unterlag er auf dem Weg ins Mittelmeer Admiral Tourville. 1700 leitete er das englische Geschwader, das den Schweden die Invasion auf Seeland in Dänemark ermöglichte.[1]

1702 leitete er die fehlgeschlagene Expedition nach Cádiz, konnte aber auf dem Rückweg bei Vigo die spanische Schatzflotte abfangen. Gemeinsam mit Sir Cloudesley Shovell und Prinz Georg von Hessen-Darmstadt eroberte er 1704[2] die Festung Gibraltar und verhinderte in der Schlacht bei Vélez-Málaga den französischen Entsatz durch Toulouse und d'Estrées. Hierbei erlitt seine Flotte jedoch hohe Verluste. George Rooke trat 1705 aus dem Dienst.

Einzelnachweise

  1. The interest of Great-Britain : with relation to the differences among the Northern potentates consider'd. In which is contain'd ... I. A narrative of the principal actions occurring in the wars betwixt Sweden and Denmark, ... written in in [sic] the year 1675. By Sir Philip Meadows ... II. An account of Sir George Rook's expedition ... in the year 1700, ... written by the Reverend Mr. Beauvoir, ... III. Also an account of the negotiations ... before and after the Treaty of Travendahl, ... To which is added by way of appendix, an account of the rarities ... observed by Mr. Beauvoir .. / Verfasser: Boyer, Abel *1667-1729*. Erschienen: London : printed and sold by J. Baker and T. Warner, 1716. Umfang: xvi,176,31,[1]p. ; 8°
  2. Relation des Admiral Rooks von dem in der mittelländischen See vorgegangenen grossen Seetreffen. Verfasser: George Rooke *1650-1709*. Erschienen: [S.l.], [1704].

Weblinks


Kategorien: Militärperson (England) | Person im Pfälzischen Erbfolgekrieg | Militärperson (Großbritannien) | Person im Spanischen Erbfolgekrieg | Gouverneur (Gibraltar) | Geboren 1650 | Gestorben 1709 | Admiral of the Fleet (Royal Navy) | Engländer | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/George Rooke (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.