General Bathymetric Chart of the Oceans - LinkFang.de





General Bathymetric Chart of the Oceans


GEBCO (General Bathymetric Chart of the Oceans) ist ein öffentlich verfügbarer bathymetrischer Datensatz. Er erfasst weltweit die Wassertiefen der Meere.

Organisation

Die GEBCO ist eine internationale Organisation mit dem Ziel, eine Meereskarte mit Wassertiefen und geografischen Namen zu erstellen. Beteiligt sind die meisten Länder der Welt, vertreten durch führende Ozeanografen. Die Organisation steht unter Federführung der Intergovernmental Oceanographic Commission (IOC) der UNESCO und der International Hydrographic Organization (IHO).

Datensatz

Der Datensatz basiert auf zusammengetragenen Daten aus Schiffs-Echoloten. Somit ist er sehr genau für häufig befahrene Seewege. Die Topografie wurde anhand von Satellitenmessungen ergänzt. Bis zu einer Auflösung von 1 Bogenminute ist er frei, feinere Auflösungen sind eingeschränkt verfügbar.

Der Datensatz liegt als digitales Grid vor und ist somit direkt bearbeitbar mit Generic Mapping Tools.

Kooperation mit OpenSeaMap

In einer Kooperation zwischen GEBCO und OpenSeaMap wird der GEBCO_08 Datensatz dargestellt: Wassertiefen zwischen 100 und 10'000 Meter durch eine 23-stufige Blauskala dargestellt, mit Schattierung der Abhänge. In hohen Zoomstufen werden zusätzlich Höhenlinien gezeigt.

Weblinks


Kategorien: Hydrogeographie | Hydrologische Publikation | Topografie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/General Bathymetric Chart of the Oceans (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.