Gemeinschaft Cenacolo - LinkFang.de





Gemeinschaft Cenacolo


Die Gemeinschaft Cenacolo (Cenacolo bedeutet übersetzt „Miteinander Mahl halten“) ist eine in verschiedenen Ländern vorhandene Einrichtung für junge Menschen in Krisensituationen, insbesondere bei Problemen mit Drogen.

Geschichte

Die Gemeinschaften Cenacolo wurde 1982 durch die italienische Ordensschwester Elvira Petrozzi gegründet. In Saluzzo, in der Nähe von Turin, richtete sie ihr erstes Haus für junge Menschen in Krisensituationen, besonders für solche mit Drogenproblemen ein.

Die Gemeinschaft heute zählt über 60 Häuser in Italien und der ganzen Welt (Österreich, Slowakei, Frankreich, Spanien, Portugal, Slowenien, Kroatien, Bosnien Herzegowina, Polen, Großbritannien, Irland, U.S.A., Brasilien, Argentinien, Peru, Mexico, Liberia/Afrika), und beherbergt etwa 1500 Jungen und Mädchen. Hauptsitz ist Saluzzo. Das Haus in Kleinfrauenhaid im Burgenland ist derzeit die einzige Niederlassung im deutschsprachigen Raum.[1]

Am 16. Oktober 2009 wurde die Gemeinschaft Cenacolo durch Papst Benedikt XVI. als Geistliche Gemeinschaft anerkannt [2] und in das offizielle Register des Päpstlichen Rats für die Laien aufgenommen.

Methodik

Die Methodik der Gemeinschaft ist eine Fokussierung auf Freundschaft und Ehrlichkeit. Jungen Menschen wird geholfen, in einem Zusammenleben wieder neue Perspektiven für ihr Leben zu finden. Dies geschieht unter anderem durch das Vertrauen in die heilende Kraft des Evangeliums, der Weg in die christliche Gemeinschaft, das Gebet und die Arbeit (Ora et labora).

Die jungen Menschen aus verschiedenen Ländern lernen in der Gemeinschaft nach einem sehr einfachen Tagesprogramm miteinander zu arbeiten, ihre Erfahrungen auszutauschen, den Auslösern ihrer Drogen- oder Alkoholkrankheit allmählich auf die Spur zu kommen und gemeinsam Strategien zur Überwindung ihres Problems zu entwickeln.

Die Geschlechter leben getrennt.

Organisation und Einrichtungen

Es gibt weltweit über 60 Häuser:

Der deutsche Trägerverein Freunde der Gemeinschaft Cenacolo Deutschland e. V. hat seinen Sitz in Bayreuth.

Aufnahme

Die Aufnahme in die Gemeinschaft ist unabhängig von Nationalität und religiösem Bekenntnis. Die zentrale Sprache ist Italienisch und wird jedem beigebracht. Jeder Jugendliche, der neu hinzukommt, erhält einen persönlichen Begleiter, den sogenannten „Schutzengel“, der ihm über die Schwierigkeiten des Anfangs hinweg hilft und ihm jederzeit hilfreich zur Seite steht. Der „Schutzengel“, der selbst einmal drogenabhängig war, hat ein tiefes Verständnis für die Situation des Anderen und erinnert sich durch diesen Dienst an seinen eigenen Weg aus der Droge. Zugleich ist er ein lebender Beweis dafür, dass die Drogenkrankheit überwindbar ist. Die hohe Heilungsrate – ca. 80 % werden nach Angaben des Hauses dauerhaft von der Drogenkrankheit geheilt – bestätigt diese Therapie.

Die Kosten für den Aufenthalt, der in der Regel zwei bis vier Jahre dauert, werden von Freunden und Wohltätern der Gemeinschaft getragen. Die Gemeinschaft Cenacolo lebt von der Vorsehung – das sind jene Wohltäter, die bereit sind, jungen Menschen bei ihrem Neubeginn zu helfen. Vorsehung bedeutet hier konkret: spenden von Geld bzw. Naturalien.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. „Über die Gemeinschaft Cenacolo“ , Medjugorje, eingesehen am 27. Oktober 2014
  2. „Gemeinschaft Cenacolo päpstlich anerkannt“ , kath.net, 16. November 2009

Kategorien: Drogen | Verein (Bayreuth) | Römisch-katholische Bewegung | Gegründet 1982

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinschaft Cenacolo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.