Gemeinden des Kantons Genf - LinkFang.de





Gemeinden des Kantons Genf


Der Kanton Genf umfasst 45 politische Gemeinden (Stand: Februar 2009). Hauptort ist die gleichnamige Stadt Genf.

Liste der Gemeinden

<strong lang="<lang>">Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Politische Gemeinden des Kantons Genf
Wappen Gemeindename Einwohner[1]
31. Dezember 2015
Ausländeranteil[2]
in Prozent
31. Dezember 2015
Fläche
in km²
Einwohner
pro km²
Aire-la-Ville 1160 18,8 2,93 396
Anières 2558 35,8 3,86 663
Avully 1786 21,1 4,61 387
Avusy 1432 13,1 5,19 276
Bardonnex 2264 22,7 5,00 453
Bellevue 3314 38,2 4,35 762
Bernex 10'098 22,3 12,95 780
Carouge 21'741 38,7 2,70 8052
Cartigny 863 22,0 4,38 197
Céligny 690 28,8 4,65 148
Chancy 1606 22,3 5,36 300
Chêne-Bougeries 11'318 35,5 4,13 2740
Chêne-Bourg 8511 36,7 1,28 6649
Choulex 1155 24,8 3,91 295
Collex-Bossy 1667 32,6 6,89 242
Collonge-Bellerive 8037 29,8 6,12 1313
Cologny 5520 37,3 3,67 1504
Confignon 4535 18,5 2,77 1637
Corsier (GE) 2030 30,1 2,74 741
Dardagny 1549 28,9 8,60 180
Genf 201'164 48,7 15,93 12'628
Genthod 2773 35,7 2,87 966
Gy 511 20,2 3,28 156
Hermance 1016 28,6 1,44 706
Jussy 1279 20,3 11,35 113
Laconnex 664 16,6 3,83 173
Lancy 31'557 36,9 4,77 6616
Le Grand-Saconnex 12'171 44,0 4,38 2779
Meinier 2145 22,5 6,96 308
Meyrin 22'399 45,0 9,94 2253
Onex 18'697 36,8 2,82 6630
Perly-Certoux 3046 26,5 2,53 1204
Plan-les-Ouates 10'374 23,7 5,86 1770
Pregny-Chambésy 3635 51,5 3,24 1122
Presinge 712 24,0 4,72 151
Puplinge 2127 19,0 2,66 800
Russin 533 26,5 4,91 109
Satigny 4127 26,7 18,92 218
Soral 759 19,4 2,95 257
Thônex 14'140 35,3 3,84 3682
Troinex 2338 21,8 3,42 684
Vandœuvres 2542 30,7 4,41 576
Vernier 35'298 45,8 7,68 4596
Versoix 13'439 43,8 10,51 1279
Veyrier 11'298 28,2 6,50 1738
Kanton Genf (gesamt) 490'578 41,2 282,44 1737
<strong lang="<lang>">Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Veränderungen im Gemeindebestand

Weblinks

 Commons: Gemeinden des Kantons Genf  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Population résidante du canton de Genève, selon l’origine et le sexe, par commune, en décembre 2015. In: ge.ch. Statistisches Amt des Kantons Genf, abgerufen am 10. April 2016 (XLS, 115 kB, français).
  2. Population résidante du canton de Genève, selon l’origine et le sexe, par commune, en décembre 2015. In: ge.ch. Statistisches Amt des Kantons Genf, abgerufen am 10. April 2016 (XLS, 115 kB, français).

Kategorien: Ort im Kanton Genf | Liste (Gemeinden in der Schweiz)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinden des Kantons Genf (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.